Skip to Content

This cache has been archived.

GCHN: So nun geht auch dieses schöne Event in die Schublade....

More
<

Buddeln und bauen auf der Streuobstwiese 2.0

A cache by GCHN Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, 14 September 2019
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

14 September 2019, 14:00 - 16:00

Start: 14.09.2019 - 14:00 Uhr | Ende: 16:00 Uhr
Adresse:
Streuobstwiese
Haferteich
24837
Schleswig


CITO - buddeln und bauen auf der Streuobstwiese 2.0


https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/340d679c-eb6f-4c2f-89cd-f9a820eef9e6.jpg


In der herbstlichen CITO-Zeit veranstaltet der GCHN wieder diese tolle und nützliche Aktion. Es gibt also auch wieder ein Souvenir von Groundspeek ins Profil gezaubert.

Zur Aktion:

Wie im letzten Jahr treffen wir uns wieder auf der wunderschönen Streuobstwiese vom NABU am Haferteich im Norden von Schleswig. Wir werden wieder an diesem "Schmuckstück" für Naturfreunde arbeiten und somit mit (der ansonsten fehlenden) Manpower dieses ehrgeizige Projekt wieder ein gutes Stück weiter voranbringen.

Vieles ist dort schon geschehen, aber einige arbeitsintensive Arbeiten fehlen noch, um hier der Flora und Fauna ein schönes zu Hause geben zu können.

Und hier kommen wir Geocacher dann wieder ins nützliche Spiel!

Auf dem Gelände gibt es einen Teich mit dazugehörigen Entwässerungsgraben. Der Teich muss von eingen Wasserpflanzen befreit werden. Der Graben muss etwas ausgegraben, ein Durchfluss freigegraben und ein (evtl. sogar zwei) Wehr(e) erbaut werden, um den Wasserstand regulieren zu können.

Weiterhin sollen auch wieder ein paar Büsche/Bäume gestutz werden. Der Baumschnitt soll sortiert werden.

Die Reisighaufen vom letzten Jahr sollen an eine bessere Stelle verlegt werden. Dabei sollen dann auch die etwas dickeren Stücke aussortiert werden. (die können auch als Feuerholz mitgenommen werden)

Ein Steinhaufen für Eidechsen und andere Tiere soll entstehen.

Und, und, und ....

Jede Menge Arbeit, die wir wohl nicht an diesem Nachmittag schaffen werden, aber wir können die Sache unterstützen. Dass sowas in der Gemeinschaft echt Spaß macht könnt Ihr auf den Bidern vom letzten Jahr sehen: GC7V3Y1

Auch in diesem Jahr wird der NABU sich nicht lumpen lassen und uns wieder mit leckerer Grillwurst zum Feierabend bewirten.

Was wird benötigt?

1. jede helfende Hand, die gerne mit anpacken möchte

2. Gartenwerkzeuge (Schaufeln, Harken, Sägen, Astscheren, Schubkarren)

3. ein paar Spezialisten von Euch, die mit Kettensäge umgehen können

4. Ein paar Kollegen mit Wathose

5. Arbeitshandschuhe

6. Bei schlechtem Wetter, könnten Gummistiefel nicht schaden

7. Gute Laune bei jedem Wetter ;-)

Ein bisschen Werkzeug wird vor Ort sein, aber das wird nicht für alle reichen. Es wäre also total klasse, wenn Ihr etwas "Arbeitsgedööns" mitbringen könnt.

Laßt uns diesen kurzen aber intensiven Einsatz zusammen machen und Gutes tun.

Hinterher genießen wir dann den Feierabend zusammen, bis wir keine Lust mehr haben.

Sitzgelegenheiten und ein Zelt wird gestellt.

Wir freuen uns wieder auf Euch!

Bis Dann auf der Streuobstwiese

Euer

GCHN-Team

Hinweis: Wer an der Veranstaltung teilnimmt, verzichtet auf die persönlichen Bild-und Tonrechte



https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/2a4c7160-8e91-45e1-a508-1d833b03796b.png


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

46 Logged Visits

Write note 6     Archive 1     Will Attend 20     Attended 15     Publish Listing 1     Announcement 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.