Skip to Content

View Geocache Log

Found it KW Buccaneer found Der Tresor

Monday, 25 April 2011Niedersachsen, Germany

Alter Schwede!!!!
Den macht man wahrlich nicht im "Vorübergehen"!!
Als ich mich an diesen Cache ranwagte, bin ich erstmal auf dem völlig falschen Dampfer gelandet. Zum Glück hatte ich aus Vorsicht schon bei den Ownern angefragt, ob das der richtige Weg sei. Kerstin schubste mich dann in die richtige Richtung und so kam ich schon mal einige Schritte weiter. Einige Passagen wollte ich wohl zu schnell abhaken und kam deshalb nicht zur Erleuchtung, obwohl ich den richtigen Weg eingeschlagen hatte! Also nochmal! Dann stand ich endlich kurz vor der Tresoröffnung! Doch was war das??!!?? Stundenlanges rätseln brachte mich einfach nicht weiter - Brett vor'm Kopf! Mit externer Hilfe konnte ich mich schließlich doch noch als Tresorknacker betätigen! Und?!? ............noch nicht fertig! Das nächste Rätsel ging zum Glück fix und so konnte ich die KO bestimmen.
Ostersonntag dann an den Ort des Geschehens gefahren. Den Cache konnte ich problemlos heben, aber dann...............ging das schon wieder los!!! ;-)) Mein erster Einfall entpuppte sich wieder mal nicht als erfolgreich und so fotografierte ich die Hinweise, um zu Hause weiter zu machen! Stunden später: es ereilte mich dann die Kenntnis, daß es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, von denen ich bis jetzt noch nix gehört hatte bzw. mich nicht drum gekümmert hatte! Mittlerweile konnte man Kerstin schon als zweites Teammitglied bezeichnen!! So, alle nötigen Daten zur erfolgreichen Lösung waren endlich zusammen. Ostermontag auf zum zweiten Anlauf! Hinzu kam, daß dieser Cache mein 350. hätte werden können! Also ein wenig mehr Ehrgeiz der Herr!!!
Die Örtlichkeiten waren mir ja nun vertraut und ich machte mich auf die Suche nach den finalen Hinweisen. Hier kam mir zu Gute, daß ich vor ein paar Tagen erst eine Datei aus dem Netz auf's iPhone gezogen hatte, welche alle möglichen und unmöglichen Codetabellen enthielt! 1 ging gut, 2 ging noch besser, 3 kostete schon wieder nerven, aber ich konnte doch jetzt nicht aufgeben!!! Also weitersuchen. Nun war alles beisammen und ich konnte mich aufmachen in Richtung Dose. Alle Codes paßten und schon war ich drin, im Geldspeicher von Dagobert!!
Schnell noch das Logbuch signiert, das Gefühl grenzenloser Zufriedenheit und Freude noch ein wenig auskosten und dann wieder alles ins Versteck legen!
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und finde diesen Cache einfach nur Hammer!!
Wenn ich könnte, würde ich 3 Favoritenpunkte hier lassen, geht aber nicht, so wird es dann halt nur Einer!
Dieses Ding hat unheimlich viel Spaß gemacht, auch wenn ich es ohne die Hilfe von Kerstin wohl nie gepackt hätte! Wer diesen Cache ohne externe Hilfe schafft, dem zolle ich meinen höchsten Respekt! Vielen Dank für den Cache an kerabukru!!!

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page