Skip to Content

View Geocache Log

Found it superingo78 found Explosionskörperschutzbehausung

Tuesday, May 3, 2011Nordrhein-Westfalen, Germany

Jetzt hatte ich mich richtig vorbereitet. Diesmal habe ich eine Taschenlampe und Kleidung die etwas dreckig werden durfte. Schnell bin ich in diesem Bunker alleine reingekrabbelt. Das war kein Problem für mich. Ich dachte, den Cache kann ich auch ohne Hilfe entdecken. Deswegen hatte ich mein GPS draußen im Rucksack gelassen. Nach 45 Minuten suchen hatte ich keinen Erfolg. Deswegen machte ich mich auf den Weg nach draußen. Und las die Hilfe auf meinen GPS ab. Und flott wieder in den Bunker. Nach 5 Minuten suchen flott gefunden. Ohne diese Hilfe hätte ich es nie alleine gefunden. Danke für den Cache. Doch etwas Müll war noch vorhanden. Leider hatte ich keine Tüte dabei, ansonsten hätte ich etwas Müll entsorgt. Ich hatte keine Angst doch etwas Überwindung hat es doch gekostet. Klasse Cache und Versteck. Mein erster Bunkercache. Hätte nie gadacht, dass es so viele Versteckmöglichkeiten gibt. Die Spinne habe ich gestreichelt. Lach! Zum Schluß musste ich meine Klamotten waschen und meine Schuhe säubern. Also sehr wichtig um die richtige Auswahl der Klamotten. Es viel Spaß gemacht...

www.ingooch.de
LG superingo78

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page