Skip to Content

View Geocache Log

Found it fogg found Der Hirtenstern - Nachtcache

Tuesday, January 23, 2007Baden-Württemberg, Germany

Nach dem netten Stammtisch am Samstag sind wir zusammen mit Nybbler und dem XdreamTEAM noch zu einem spannenden Nachtausflug aufgebrochen. Auch uns leuchtete bald der rote Stern. Manchmal allerdings blinkte er uns vergebens an, so daß wir ein wenig hin- und her irrten. Auch waren wir manchmal in Bezug auf Zahlen etwas blind. Das mußten wir am Schluss feststellen, nachdem Einstein und Nybbler im heftigen Sturmwind heldenhafte Stunteinlagen geboten hatten. Aber die geballte Rechenkraft von vier männlichen Hirnen und drei Rechenmaschinen erbrachten dann doch die Finalkoordinaten. Am Final ließ uns der Sturm auf seltsame Gedanken kommen und das Döschen blieb uns verborgen.

Heute habe ich dann bei hellem Tageslicht keine Probleme mehr gehabt, die Dose zu finden. Vielen, vielen Dank an die Hirten für den spannenden und herausfordernden Cache und an Einstein und Nybbler für die Stunts! Es hat uns großen Spaß gemacht.

Consortin und Fogg

in: was, um die verbrauchten Kalorien aufzufrischen
out: Schild, das ich zur Zeit dringend für gewisse Zimmer hier im Haus brauche

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page