View Geocache Log

Found it fogg found Der Baumgeist vom Stampfbach

Monday, May 28, 2007Baden-Württemberg, Germany

It looks like your log contains HTML or UBB formatting. We now use Markdown formatting because it works on both web and mobile. Would you like to convert your log?

Success! To keep these changes, hit “Submit Log Entry” at the bottom of the page.

Hmm. Some of your log formatting is not supported. You might want to remove it and use Markdown formatting.

Gestern waren wir (Consortin, ein Consörtchen und zwei Gastcacher aus Norddeutschland) bei schönem Wetter aufgebrochen und hatten alle die tollen Stationen leicht gefunden und das wirklich sehenswerte Tal bewundert. Kurz vor der letzten Station F überraschte uns ein Wolkenbruch. Das GPS sprang wie wild, so dass wir zwei Orte intensivst untersuchten, aber die letzte notwendige Zahl nicht fanden. Da wir mittlerweile pitschnass waren, die Kinder völlig entnervt waren und wir uns mit Fogg zum Mittagessen am Spielweg verabredet hatten, brachen wir die Suche ab.

Heute hat es unserer Gastcacherin und mir keine Ruhe gelassen und wir sind, wieder im Regen, erneut aufgebrochen. Diesmal wurden wir fündig. Mensch waren wir gestern blind! Der Cache war dann auch schnell gefunden, so dass dann noch Lust und Kraft für eine Wanderung zum Hüttenköpfle und zum Scharfen Stein da war.

Danke für die schönen Wanderungen und den unterhaltsamen Cache sagen

Consortin mit einem Consörtchen und die Gastcacher Dorothea und Hendrik.

Baumgeister

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us