View Geocache Log

Found it fogg found Deep Stone

Sunday, May 16, 2004Baden-Württemberg, Germany

Das war schon der zweite Versuch, und fast wäre es wieder schief gegangen. Gestern bin ich vom rechten Weg abgekommen und fand mich an einem abschüssigen Hang mit undurchdringlichem Dornengestrüpp 70 Meter vom Cache wieder. Da war definitiv was falsch.

Heute war ich fast da, da machten die Akkus in meinem GPS schlapp. Zum Glück traf ich dann aber HaggiDeni (siehe Foto), die mir zwei Mignonzellen gaben, so dass ich die letzten 30 Meter auch noch hinter mich bringen konnte. Vielen Dank nochmal! War übrigens auch für mich das erste Mal, dass ich andere Geocacher getroffen habe. Und wir ihr seht, bin ich tatsächlich wieder hoch gekommen .

Die Koordinaten im Log vom Team-Ludwighafen sind in der Tat genauer (wobei ich aber einem EPE von 15 Metern hatte).

Out: Dino
In: Travelbug "Prof.Dr.Dr."

Vielen Dank für den Cache! -- Fogg

P.S.: Nächstes Mal sollte jemand einen Anspitzer mitbringen. Der Bleistift ist schon ziemlich stumpf.

[This entry was edited by fogg on Sunday, May 16, 2004 at 1:01:14 PM.]

Kurz nach bzw. vor dem Cache

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us