Skip to Content

View Geocache Log

Found it Nimrod 4711 found Steimelskopf

Monday, February 11, 2008Nordrhein-Westfalen, Germany

Morgenstund hat Gold im Mund. 1/2 FTF !!! Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen bin ich die Runde heute angegangen. die ersten zwei Stationen waren gut zu finden. Bei St3 wurde es dann kniffliger. Ne Buche mitten im Wasser, ne das kann nicht sein. Also ein bisschen rum gesucht... und 25 m vom angegebenen Punkt gefunden. Als das Rätzel fast gelöst war, kamen zwei Wandersleut des Weges und stellten sich als die Asbachbande vor. Von hieran gingen wir den Weg gemeinsam. Die nächsten Stationen waren wieder problemlos zu finden, nur bei der Vorletzten waren die Coors ziemlich daneben. Nach einer etwas längeren Suche schließlich doch gefunden. Das Versteck des Finals springt einem förmlich ins Auge. Ich bin mal gespannt wie lange er sich hält, bevor er gemuggelt wird.
Alles in Allem ein handwerklich toll gemachter Cache mit teilweise verblüffenden Stages.
Gruß und Dank sagt Marcus mit Hund Duke

Out: TB

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page