Skip to Content

View Geocache Log

Found it mataste found Am Fuße des Schaumbergs #2

Sunday, October 26, 2008Saarland, Germany

Also ich muss jetzt mal erzählen, was uns gestern passiert ist.

Wir waren also am Startpunkt angkommen, Navi unter der Jacke, Unterlagen in der Tasche. Starkes Muggelaufkommen!!
Hinter uns startet eine andere Gruppe. 3 GPS Geräte in der Vorhalte sowie eine Art Ordner unterm Arm. Unwissende dachten sicher hier kommt ein Vermessungstrupp der Saarländischen Landesregierung.
Deren lautes Gespräch :" Wieviel Holzbalken sind es?" lies uns jedoch selbst aus 150m Entfernung erkennen, daß es Cacher sind.

Zwischendurch mußten meine Kinder vom Spielgerät weichen , damit Schaufeln gezählt werden konnten. Ich hatte mir die Finalen Koordinaten gerade ausgerechnet und wollte mit dem Suchen beginnen. Der o.g.Trupp fiel jedoch am Final ein. Ich setzte mich und beobachtete das Geschehen. Sie saßen auf einer Bank neben mir und machten aus ihren Vorhaben keinen Hehl. Es wurde gerechnet, getippt und verglichen. Ordnerträger findet das ganze Gerechne doof und überflüssig ;-)
Ihre Ergebnisse waren mit meinen gleich...grins
Ich wartete weiter ab und hoffte , daß sie wenigstens nicht in Anwesenheit von Muggeln das Suchen nach dem FInal beginnen.

TRUGSCHLUSS!!

Nach erfolgreichem Datenaustausch begann die wilde Suche. Es wurde geklettert, laut geredet und eigentlich alles gemacht was die Sache auffällig erscheinen lässt. Muggel gingen auf und ab. Interessierte niemanden.
Mich wunderte auf jeden Fall jetzt nicht mehr, warum immer öfters Caches verloren gehen bzw. von Muggeln entwendet oder zerstört werden.

Danke an Team Amor für den tollen Cache und den schönen Nachmittag ;-)

Mataste

Ich kopiere mal noch etwas aus der FAQ der Geocacherpage hier rein:

Was ist ein Muggel?
Als Muggel werden die Menschen bezeichnet, die nicht ins Caching eingeweiht sind und vom Dasein eines Cachers keine Ahnung haben. Muggels sind eine zusätzliche Herausforderung für Cacher, weil sie nicht selten eine Gefahr für einen Cache darstellen. Muggels sind meistens sehr neugierig, was Menschen mit einem GPS-Empfänger suchen. Das wiederum fördert natürlich die Kreativität jedes Cachers, denn nicht selten kommt man dann auf sehr fantasievolle Ausreden, die die Muggels dann beruhigen so dass der Cacher in Ruhe weitersuchen kann. Leider gibt es auch neidische Muggels, die einen Cacher genau beobachten und dann später den Cache auch finden. Trotz des „Aufklärungszettels“ übers Caching, entfernen sie den Cache oder machen ihn kaputt. Das ist natürlich sehr ärgerlich, sowohl für den Owner als auch für den Cacher. Deshalb sollte jedem Cacher die Muggelgefahr bewusst sein.

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page