View Geocache Log

Found it fogg found Invasion vom Geobaran (Nachtcache)

Saturday, November 1, 2008Baden-Württemberg, Germany

Dank dem convenienten Speculumeter von Käpten Gonzoarts konnten wir heute abend mit vereinten Kräften die gefährliche Strahlungsquelle des hinterlistig versteckten Transmitters orten.

Hat extrakalifragilistischen, ja expeallegorischen Spaß gemacht, die mit extraterristischer Intelligenz versteckten Hinweise der Geoberaner zu entschlüsseln!

Wir mussten den Transmitter allerdings nicht mehr entschärfen. Die Invasoren von Geobaran kannten sich offensichtlich nicht mit den metereologischen Verhältnis auf Terra aus. Der starke Regen hatte den Transmitter wirksam unschädlich gemacht.

Aber vielleicht gibt es ja noch mehr als einen dieser hinterlistig versteckten Transmitter!? Da müssen dringend weitere Rettungsversuche gemacht werden!!!!

Dank an die Windies für den feinen Nachtcache und an die Gonzoarts für den spannenden Abend!

Consortin

(die Photonenpumpe schwingend)

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us