Skip to Content

View Geocache Log

Found it fogg found Mount Camel

Saturday, May 28, 2005Baden-Württemberg, Germany

Was für ein Tag! Über 30 Grad, 65 km, 3 Caches und jede Menge komische und jede Menge nette Leute getroffen.

Mount Camel war der erste Cache heute, sozusagen als Aperitif zum Geo-Grillen. Da fing es mit den komischen Leuten an. Bei der Anfahrt (natürlich mit MTB) an der Dreisam entlang fährt plötzlich jemand auf einem Rennrad vorbei und bölkt mich an, dass ich nicht so lahmarschig fahren solle . Naja, wie gesagt, die Temperaturen waren schon relativ hoch und bei starker Sonneneinstrahlung kommt es bekanntlich ja manchmal zu Problemen mit den Hirnfunktionen.

Danach ging es dann nach Kappel und in den Bannwald hoch, rund 200 Höhenmeter. Oben angekommen konnte das Rätsel schnell gelöst werden. Hätte ich doch bloß vorher das Liniennetz des RVF genauer studiert . Na, vermutlich hätte das nicht viel genützt.

Jetzt noch kurz die Aussicht genossen und dann zum Finale. Da traf ich dann schon wieder merkwürdige Leute. Ist ja schon eine extrem interessante und eigenartige Stelle . Die Finalkoordinaten waren extrem exakt, so dass es sich erübrigte, in den Brommbeerranken rumzusuchen.

Vielen Dank für den Cache an dieser interessanten Stelle - fogg

Rein: CD Savage Garden
Raus: DVD Casper

Da drüben irgendwo ist der GC-Grill-Event

Additional Images Additional Images

Da drüben irgendwo ist der GC-Grill-Event Da drüben irgendwo ist der GC-Grill-Event

Schlechte Laune? Schlechte Laune?

Wer reitet so spät ...? Wer reitet so spät ...?

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page