Skip to Content

View Geocache Log

Found it berti78 found Der irre Berg

Friday, August 16, 2013Salzburg, Austria

Cache #2000: … also wenn ich mich nicht komplett verzählt habe, dann ist das jetzt wieder mal ein [b][red]runder Jubiläumscache[/red][/b] … ich kann/darf also wieder mal auf 1000 Caches zurückblicken … knifflige Rätsel, nette Wanderungen, viele schöne Gipfel, herausfordernde Klettereien, interessante Earth-Caches, lustige Events und gemütliche Stunden mit Freunden … natürlich habe ich dadurch auch wieder einige schöne Plätze entdeckt und kreative Dosen gesehen … und irgendwie macht mir das [b][blue]*Dosenfischen*[/blue][/b] nach [b][red]2000 Caches[/red][/b] noch immer riesigen Spaß

… tja, so ein [b][orange]*irres* Jubiläum[/orange][/b] braucht natürlich auch einen [b][green]*irren* Berg-Cache[/green][/b] und keinen [b]0815-Stadt-Cache[/b] … da kam mir dieser Cache natürlich sehr entgegen … ich finde deine Caches einfach super genial! … mehr oder weniger kurze Multis, nette Listings und schöne Plätze … und vor allem hast du auch tolle [b][green]Berg-Caches[/green][/b] … genau nach meinem Geschmack … da merkt man sofort, dass dir das Hobby auch Spaß macht!

… die Stages waren -- wie immer -- klar definiert und somit war alles schnell gelöst … bei der Wanderung zum Gipfel hat man dann auch noch einen sehr schönen Ausblick auf den Irrsee … und die Geschichte mit der Betonplatte am Gipfel finde ich auch sehr interessant … tja, so macht Geo-Cachen richtig Spaß und ich freu mich schon auf die nächsten 1000 Dosen … [b][purple]DANKE für den netten Jubiläums-Cache![/purple][/b]

Blick auf den *irren* See ;-)

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page