Skip to Content

View Geocache Log

Found it Fledermaus13 found Gamsfelder Gipfel Geocache

Thursday, June 15, 2017Salzburg, Austria

Unglaublich, dass ich auf diesem kolossalen Aussichtsberg noch nie war!!!
1200 Höhenmeter, da muss man schon a bissl trainiert sein, und das bin ich jetzt, also gings heute mit den Vollmonden und Z., einem Muggelfreund, aufs Gamsfeld.
Zügig gings zur Traunwaldalm, wo wir dann Zeuge einer Notschlachtung einer Kuh mit kaputtem Bein wurden, - nicht so schön, aber bis wir merkten, was hier los war, war der Spuk schon ratz fatz vorbei. Ich bin eh schon fast Vegetarierin gewesen ...
Dann wurde es so richtig steil, das war dann zeitweise schon zach, aber wenigstens konnte man bei den Verschnaufpausen den Gosaukamm und den Dachstein bewundern! Z.s Schuhsohle löste sich im Steilstück (wahrscheinlich aus Protest) teilweise, aber da sie glücklicher weise vorne angenäht war, mussten wir nicht umkehren, sondern er schlapfte mit Flipflop-Geräuschen gen Gipfel.
Endlich wurde es flacher, wir sahen bis St.Wolfgang und einige Salzkammergutseen, und in Nullkommanix (laut Schild 10 Minuten) waren wir am Gipfel und ließen uns zur Panoramajause auf die weiche Wiese nieder. Einfach nur herrlich! Ich hab so viele Berge gesehen auf denen ich schon war, also müsste ich schon oft das Gamsfeld gesehen habe, so hoch wie es da in der Mitte steht!
Als höchster Gipfel der Osterhorngruppe überragt er wirklich alle anderen, man hat einen schönen Überblick über das ganze Gebiet, und 360°-Panorama bis ans Ende der Welt sowieso!
Schließlich steuerten wir auf das Cacheversteck zu, das unübersehbar in der Wiese thronte, verewigten uns platzsparend und wanderten über das blumenübersähte Angerkar hinunter. Lila Primeln, die großen violett-blauen Kelche der Enziane, Trollblumen ... super Mikroklima, so wie die Sonne inzwischen da ins Kar brennt...
Heroisch an der ersten geöffneten Hütte vorbeimarschiert, kurz vor der Hütte noch zum zweiten Cache raufgekeucht und dann aufs Bankerl vor der Hütte gesunken, - nach Labung lechzend...
Zufrieden und glücklich trabten wir die Forststraße mit ein paar Abkürzungen runter, oder sind wir vielleicht doch mehr getrottet als getrabt?
Resümee: A scheena Berg !
Im Herbst wieder! Auch wenn wir jetzt die PPete-Caches schon haben!
Danke (und natürlich ein FP) sagt
Fledermaus13

Blick bis St.Wolfgang

Additional Images Additional Images

Blick bis St.Wolfgang Blick bis St.Wolfgang

Dachstein mit Felswänden des Gamsfeldes Dachstein mit Felswänden des Gamsfeldes

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page