Skip to Content

View Geocache Log

Found it mitlaeuferin found Wandern durchs Paradies

Saturday, October 20, 2012Bayern, Germany

O´zapft is!- die Bekloppten reisen nach Bayern!
Tja, diesmal war alles anders.

Wir hatten eine lange Anreise (jeder auf seine Weise), zwei gebuchte Übernachtungen mit Familienanschluß, eine Ferienwohnung mit 4(!) Betten (zumindest ich) :), ein Frühstück mit Unterhaltung von der Wilden Hilde, einen Radi, 3 Autos, neu verteilte Kompetenzen, echte bayrische Dorfkultur, ein kaum steigerungsfähiges Picknick, demnach keinen Hunger mehr, wie immer viel Spaß, keinen Plan und wahrscheinlich eine tolle Aussicht....hinter dem Nebel.
Da ich persönlich die Kompetenz des Schriftführers für diese Tour übernommen habe, verkünde ich hiermit den gesammelten Nonsense:
- Der Raditräger
- Erstmal zu Penny!
- Ich stell meinen Annäherungsalarm auf 100 Meter.... armer Andi!
- Pilzcounter
- Wir loggen den einfach als Fund. Schnell gefunden!
- Djemba fehlt. Heut kein Killcounter!
- Für das Lächeln gibts Apps.
- Der Heuländer
- Der Mais ist hier noch garnicht abgeerntet!
- Gorillas im Nebel... Nur der Silberrücken fehlt.
- Zeitlupen-Laola
- Iiiih! Senf an der Jacke! Das gibt morgen Herpes.
- Wenn ich Zeit hab, nuckel ich erst die Schokolade und kümmer mich dann um die Nüsse.
- Haste dir das Ohr verbrannt?!
- Neue Kompetenz: Blähboy!
- Wer saufen kann, kann auch putzen.
- Und das ganze jetzt mit Sonne, Punkt punkt punkt.
- Ich mach Bubu, was machst Du?.... Jaja, die alten Waisen...
- Da steht ein Ulle auf´m Flur.
- Ulle ist radiaktiv!
- Verteidigungsradi
- Das sind Herbstfarben. Wenn ich mich rausleg, find mich keiner.
- Dixie macht alles!
- mit Tetrapack- dat flutscht
- Getreidestiefel aus der Mikrowelle
- Djemba Hochheim. Das kommt dann schon an.
- Guck mal. Die haben ein Haus passend zu meinem Rucksack!
- Ich weiß auch, was zu tun ist. - Na, solche Frauen hab ich gern!
- Achtung, Wald!
- Früher war mehr Beifang.
- N Tröpchen geht doch immer
- Endlich wieder Nebel!
- die Dixieschneise
- Kennste nich? Den Porno?
- Na, in dem Becher ist das Wasser doch niedriger.
- Ab jetzt is nur noch Schnitzel
- Ja, wie machen wirs denn gleich?
- Guck mal, ein blaues Schild. - Was macht das Schild?- Es ist blau.
- Das ist alles, außer Sommerraps.
- Ich hab eben schon auf bayrisch gedacht!
- Triadrihöööö!
- Ich ess einfach nächste Woche nix.
- Das war Tourette.
- Hier hätt ich nicht mal nen Rotwein für 5.- € bekommen.
- Hier entsteht in Kürze ein Yoda-Spruch
- Mei, san des Hebammen-Fingerl?!

Tja, Ihr Lieben. Wat soll ich noch sagen. Mei, war des scheee! Trotz Nebel hatten wir beste Bekloppten-Laune. Danke lieber Dixie für die Einladung, die Tour und die Dose. War voll beklopppt!
TFTC sagt
die Mitlaeuferin

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page