Skip to Content

View Geocache Log

Found it mitlaeuferin found Wandertag - Rheinsteig #7

Saturday, January 11, 2014Rheinland-Pfalz, Germany

Hier nun der DBVRS-Bewertungsbogen. Er dient zur Bewertung von Gesamteindruck, Strecke, Teilnehmern, Humorlevel und Abschluß-Bier. Und auch sonst allem, was uns als bewertungswürdig erscheint. Jeder Zeit ausbaufähig.

Gruppe:
Diskussionsfreude - sehr ausgeprägt
Kommunikationsstärke - erheblich übertroffen, auch bei Nutzung mehrerer Kommunikationswege gleichzeitig
Scrawling - teilweise mangelhaft
Fitness - für einen Tag völlig ausreichend, Entwicklungspotential Richtung Ostern
Alterstdurchschnitt - Ü und U 20
Gruppengefühl - homogen
Frauenquote - ausbaufähig
Integrationskompetenz der neuen Mitgleider - übertroffen, dank Beitrag von mehr als 3 dummen Sprüchen pro Person und Horizont erweiternden Lebensmittelbeiträgen zum Gruppenpicknik
Kompetenzverteilung - zu gefiederlastig

Picknik:
Auswahl - wow!
Wille zur Neugestaltung - übertroffen, dank Apfelringen, Meerrettich, Winter-Jack und und und
Pausenplatz - beeindruckend öffentlich, sonnig, leider ohne Sitzbank
Rülps counter - 3
Kaffeepause - ungenügend

Abschlußschnitzel:
Location - zünftig, genau unser Level
Verweildauer - je nach Gruppenmitglied zu lang oder zu kurz (siehe Position 1 des Bogens)
Herrenklo - beeindruckt durch unbekannte Einrichtungsgegenstände, die das Post-Sauf-Erleichtern extrem erleichtern
Essen - gut, außer die Kartoffeln, die im Fett lagen

Achso. Und ich habe ja mal wieder den ganzen verbalen Unsinn mitgeschrieben, diesmal mit offiziellem Rheinsteig-Mitschreibgerät, und werde ihn im Folgenden auflisten:
- Wo liegt denn nu die Dose?
- Ist diesmal n offener Bus
- Ist das Don´s Urinprobe?
- Ohwei, ohwei, ohwei..... (Passant)
- 8 Personen und ein Hund. - Und wohin?!
- Ich glaub, Andi merkt nich, dass er gerad in der falschen Gruppe is.
- Die Eier hab ich nur akustisch gesucht
- Kacken mit Aussicht
- Wurst to go
- Ich bin mein Team
- Pinkeln mit Aussicht - Mußt de mal n Foto machen!
- ... und da vorne ist das Ordnungsamt.
- Wir sind eben da hinten lang gegangen, haben Sie gesehen und gedacht: Was is n da passiert?! (Rentnerpaar)
- Rülps-Counter
- Nich den Schwanz in den Obazda!
- das ist noch gut, das hat noch keine 5 Minuten auf dem Boden gelegen.
- WOW! (Joggerin)
- Djemba geht schomal zum Ordnungsamt
- So, jetzt n Nüßchen. Manche brauchen se, ich ess se....
- Wir brauchen Eier!
- Wenn die Pampe separat wär, würd´s besser flutschen
- Wenn ich nen Kilometer weniger laufen kann, bezahl ich auch 6 Euro.
- der Track geht aber da oben lang. - Macht nix. Wir ham ja hier nen Cache.
- Hunde sind manchmal so menschlich. Vor allem beim Niesen.
- Äbbelwoi im Brauhaus. Du traust dich was!
- Ich bin der Triebzug!

So, Ihr Lieben, Schee war´s wieder, auch wenn uns der Regen am End doch glatt die Kaffeepause verhagelt hat.
Danke ans Team Homer Jay, dass wir solche Tage erleben können, und an alle Mitbekloppten, Urbekoppten, Azubis und Wiedereinsteiger fürs Rudelwandern!

TFTC sagt
die Mitlaeuferin

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page