Skip to Content

View Geocache Log

Found it Compubaer found Challenge - 7 verschiedene Cachetypen an einem Tag

Friday, June 16, 2017Sachsen-Anhalt, Germany

10.908 # 8/15

Eigentlich hatten wir heute einen ganz vollen Cacheplan für Quedlinburg und Umgebung. Doch es sollte alles etwas anders kommen. Das fing schon vor dem Frühstück an, als wir auf dem Weg dorthin am CM vorbei kamen und feststellten, dass ein Reifen platt war.
So wurde nach einer sehr guten leiblichen Stärkung erst mal der Reifen wieder mit Luft gefüllt und dann ging es ab nach Thale in eine Werkstatt. Dort wurde der Luftentweichverursacher schnell gefunden - eine 2 cm lange Holzschraube.
Bald war alles wieder in Ordnung und wir fuhren nach Gernrode, um uns im Bückeberger Steinbruch umzusehen. Unser nächstes Ziel war nun Quedlinburg mit einem kleinen Zwischenstopp an der gut erhaltenen "Lethturm"-Warte.

Nachdem wir einen guten Parkplatz gefunden hatten, wanderten wir zum Schlossberg und informierten uns über dessen Zusammensetzung. Dabei erinnerten wir uns, Gleiches (aber viel genauer) vor rund 45 Jahren im Rahmen einer Studienexkursion getan zu haben.
Anschließend bummelten wir weiter zum Dom hinauf, um dort den berühmten Domschatz (für CacherInnen) zu suchen.

Nach unserem Erfolg bummelten wir noch etwas auf dem Gelände rund um den Dom herum und zogen schließlich wieder bergab, denn der Salzberg wartete auf unsere Untersuchungen.
Leider fanden wir vor Ort keine Fossilienreste, dafür aber einen kleinen Tradi.

Auf dem Weg zum nächsten EC kamen wir an einer Litfaßsäule vorbei und anschließend an dieser Challenge, die wir uns ganz dick angestrichen hatten, ist sie doch bereits unsere 280. erfüllte Herausforderung.
Diese erfüllten wir am 03.10.2014 beim Geocoinfest in Ulm mit 9 in unserer Statistik gezeigten Cachetypen aber eigentlich mit 10, denn es kam noch der Labcachetyp dazu.
Nach dem Loggen legten wir noch den TB "Technology Tag 2" ab und fuhren anschließend weiter zu "Was`n hier kaputt".

Team Compubaer bedankt sich für die Cachegestaltung und wünscht allzeit happy hunting.

Nachweis

Additional Images Additional Images

Nachweis Nachweis

Frühsommerlandschaft Frühsommerlandschaft

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page