Skip to Content

View Geocache Log

Found it Woewarianer found Nationalpark Kalkalpen 1: Feichtauer Seen

Saturday, 05 July 2008Oberösterreich, Austria

14:20 Uhr. Für heute hatten wir uns die Wanderung zu den Feichtauer Seen vorgenommen.
Die Wettervorhersage versprach sonniges und trockenes Wetter bei moderaten Temperaturen. Ganz so schön wurde es nicht, die größte Zeit des Tages war es bewölkt, aber wenigstens geregnet hat es nicht.

Wir sind kurz nach 9 vom Parkplatz im Bodinggraben gestartet, nachdem wir es gerade so geschafft hatten, die Schranke am Parkplatz Scheiblingau 4 Minuten vor 9 zu passieren.
Nach etwas über drei Stunden erreichten wir die Polzhütte, wo wir uns erst mal etwas stärkten. Superleckere Bauernkrapfen gibt es dort.
Anschließend sind wir zur Feichtauer Hütte gelaufen. Alle Bänke vor der Hütte waren mit mutmaßlichen Alpenvereinsmitgliedern besetzt. Also kurzerhand die Treppe hinauf, Grias Eich gerufen und das Schild abgelesen. Die waren alle so verdutzt, dass nicht einer zurück gegrüßt hat.
Kurz noch Stage 2 besucht, etwas Hochgebirgsmathematik betrieben und schnurstracks durch den berühmten Feichtauer Urwald zu den Seen.

Nach kurzer Suche war der Cache entdeckt. Der „Cachebehälter“ wies bereits leicht fortgeschrittene Verwesungsspuren auf. Doch kein Problem, gaaaanz zufällig hatten wir ein sauberes, ausgespültes und trockenes 500 g Joghurtglas dabei . Was man nicht so alles mit auf die Berge schleppt.
Wir haben den größten Teil der Trading-Items geputzt und in das Glas getan. Das Logbuch kam zusammen mit den Bleistiften in ein kleines Zipsackerl. Das Glas wurde wieder mit der schwarzen Tüte umwickelt.
Die Reste der alten Cachebox befinden nun unter dem Cache. Wir hatten keine saubere Möglichkeit für einen Taltransport.
Da die beiden TB’s schon sehr lange dort verweilten haben wir beide mitgenommen.
Nach weiteren drei Stunden kamen wir müde aber zufrieden am Parkplatz an.

Vielen Dank für diesen entlegenen Cache an einem besonders schönen Platz.

Feichtauer Seen vom Nockweg

Additional Images Additional Images

Feichtauer Seen vom Nockweg Feichtauer Seen vom Nockweg

Blick Richtung Bodinggraben Blick Richtung Bodinggraben

Sturmschäden am Nockweg Sturmschäden am Nockweg

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page