Skip to Content

View Geocache Log

Found it autum ulula found УВБ-76

Saturday, September 28, 2013Oberösterreich, Austria

ob da wirklich kein geochecker nötig ist? so viele möglichkeiten, so viele irrwege - wie bei den vorloggern auch: oft angeschaut, viel ausprobiert, sehr sehr viel gegoogelt, versucht, auf irgendeinem kanal - visuell oder aditiv - einen ansatzpunkt zu erhaschen - oh ja, da gab's schon etliches, aber wie nehm ich das denn jetzt? umwandeln, zusammenzählen, umdrehen, übersetzen, spiegeln, übereinanderlegen und die sonne durchschauen lassen, hoffen, dass "mir das nämliche numero traumt", .... oder was noch alles? die ganze familie hat schon mitgesungen, wenn sie die zettel gesehen haben - "döööt" - "döööt" - "döööt" - "döööt" - hilferuf an den owner - ja, danach war wenigstens die blickrichtung klar. einen oder zwei schritte weiter - und wieder angestanden. nämliche spiele (ok, nur mehr auf einem kanal) von vorne ....... auch ein oder zwei spaziergänge im sonnleitenwald, weil manches gar so plausibel aussah (ist ja eh immer schön dort oben, keine frage!). beim fünften mal durchprobieren der siebten möglichkeit dann endlich etwas, das auch auf der landkarte gut aussah. ganz sicher war ich mir bis zum schluss nicht - von wegen eindeutig ....
heute bei der annäherung ans final war's sofort klar, wo zu suchen ist. TB in + out - und froh bin ich, dass da kein fragezeichen mehr steht!

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page