Skip to Content

View Geocache Log

Write note Herr Magic posted a note for Jägermond 1 - Die Suche nach dem Bernsteinzimmer (Locked)

Tuesday, 11 December 2012Sachsen, Germany

Liebe Geocacher,

die Archivierung durch ApproV braucht sicherlich nicht kommentiert zu werden. Es ist hier jetzt für jeden Cacher offensichtlich, dass die Reviewer gezielt Caches aus dem Rennen nehmen. Und wenn es sein muss, wird eben ein Grund erfunden, oder ein paar Monate alter Log herangezogen. Ich wurde vorher von ApproV oder einem anderen Reviewer nicht kontaktiert. Das Archiv kam plötzlich und unerwartet. Nach dem tollen Wochenende mit Euch bei der Mettenschicht war das wie ein Schlag in die Fresse. Abgesehen von einem mysteriösen Geisterfahrer und Tschechenrudeln gab es nie Probleme mit unseren Caches. Sogar die Grundstückseigentümer, die in den letzten Jahren Horden von Cachern ertragen mussten waren letztendlich bei der Mettenschicht dabei.
Was mich am meisten ärgert, ist die Strafe für die Ehrlichkeit. Deutlich erkennbar an den noch offenen Caches, wo man einfach das Fledermausschutz-Disable vergessen hat.
Was ich nicht verstehe, wieso werden eigentlich die Owner gestraft? Der Owner kann doch gar nix dafür, wenn der Cache trotz Naturschutz-Disable und entfernten Stationen im Internet geloggt wird. Die Logik verstehe ich nicht. Ich kann es mir nur so erkären, da hat heute früh jemand Mettenschicht-Logs gelesen hat, und der Meinung war: Dieser überschwenglichen Freude schlagen wir jetzt mal einen Knüppel in die Beine.

Ich bin jetzt seit 10 Jahren Geocacher bei Groundspeak. Egal unter welchem Account: Alle meine Caches, Events und sozialen Arrangements waren stets ein voller Erfolg. Neider, Probleme und Anschwärzer gab es immer viele. Ich war stets der Meinung, mit dem richtigen Umgangston ist auch heute, in dieser schwierigen GC-Zeit ein Auskommen mit Reviewern möglich. Ich hatte wegen diesen jetzt betroffenen Caches schon öfters Mailkontakt mit ApproV. Ich hatte es aber als "Stänkerei" abgehakt, da ich der Meinung war, die Reviewer können zu jeder Zeit, wann immer sie wollen einen Cache dicht machen. Dass es letztendlich aus so einem fadenscheinigen Grund geschehen ist, ist extrem schwach. Lieber ApproV, denkst du auch mal daran, dass wir hier extrem viel Kohle in Aufbau, Benzin und Wartung in unsere Caches stecken? Wir machen das aber nicht, damit du das mit Füßen treten kannst.
Natürlich ist es nach wie vor möglich, im Schatten irgendwelcher D5 Mysteries die Reviewer zu verarschen. Das ist aber echt nicht mein Ding. Ich bin es leid, mit unbekannten Personen über Legalität und Forstgesetze zu diskutieren, solange die Reviewer an dem einen Cache sägen, während sie den anderen Cache im Hochmoor freischalten. Ich kann nicht mehr, und irgendetwas versucht mir zu sagen, es ist an der Zeit Abschied zu nehmen.

Hiermit verabschiede ich mich mit tiefer Verbeugung von dieser Bühne.
Es war mir eine Ehre, mit Euch die vielen schönen Momente erlebt zu haben.
Vielen Dank für die durchgehend tollen Logs. ES WAR GEIL

Herr Magic

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page