Skip to Content

View Geocache Log

Found it Compubaer found Terpa 2 Sumatra

Thursday, April 9, 2015Lubuskie, Poland

6372 # 2/9

[b] FTF [/b]

Vom Siedlungsrest "Baudachswerder" fuhren wir weiter nach "Sumatra".
Nach dem Siebenjährigen Krieg setzte Friedrich sein Kolonisationswerk im an des Oderbruch angrenzende Warthe- und Netzebruch fort. Es sollten in erster Linie die durch den opferreichen Krieg bedingten
Menschenverluste ausgeglichen werden. Zwischen 1767 und 1780 wurden unter der tatkräftigen Leitung des Geheimen Finanzrats Franz Balthasar Schönberg von Brenckenhoff (1723 – 1780) im Warthebruch, das bis dahin fast völlig unbewohnt war, weite Strecken furchtbaren Landes gewonnen . Es entstanden
122 Kolonien, in denen 1846 Familien eine neue Heimstatt fanden.
Unter den Siedlern, die Friedrich der Große in das neu erschlossene Gebiet setzte, waren viele, die eigentlich nach Amerika oder in andere Teile der Erde auswandern wollten. Um nun wenigstens ihren Wunsch in Amerika zu siedeln, zum Teil erfüllt zu sehen, gaben sie ihren Siedlungen wahrscheinlich die Namen jener fernen Städte und Länder. So entstanden Sumatra, Jamaika, Ceylon, Hampshire, Philadelphia, Maryland und andere Orte.
Andere Geschichtsforscher glauben, dass die Namen auf den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg zurückgehen. 1783 machte sich die englische Kolonie in Amerika unabhängig von ihrem Mutterland und gründeten damit die „Vereinigte Staaten von Amerika“.
In Deutschland war man auf der Seite der Amerika und freute sich über ihre Erfolge. Aus Sympathie soll man daher um jene Zeit neugegründeten Kolonien ihre amerikanischen Namen gegeben haben.

1789 wurde die Kolonie "Sumatra", von der es heute nur noch Fragmente gibt, gegründet.
Eine alte Karte zeigt einige dieser Wohnplätze mit den so fremdländisch klingenden Namen ([url=http://3.bp.blogspot.com/_QfG_shnDzlk/TBfHEV-YbFI/AAAAAAAAFqw/DWB7wXv0yUQ/s1600/3+Stunden+Amerika+1.jpg]Link[/url]).

Die Dose selbst konnten wir um 10.05 Uhr problemlos finden.
Dzięki za kesza.

Weiter ging es zu "[url=http://www.geocaching.com/geocache/GC5R0H2_terpa-4-florida]Terpa 4 Florida[/url]".

TFTC sagt Team Compubaer

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page