Skip to Content

View Geocache Log

Found it RealCougan found Immer der richtigen Reihe nach II

Saturday, December 16, 2017Oberösterreich, Austria

FTF

Ohh, schon wieder eine neue Reihe! Ich befürchtete ja schon, dass die Stunden des akuten Schlafmangels logarithmisch ansteigen werden.

Also mal rangesetzt und versucht, was zu erkennen...ging nicht. Mit dem Michael1608 ein paar Möglichkeiten diskutiert...nix passt so richtig...

Also komplettes Programm im Marchtrenker Bletchley Park durchgezogen! Den alten Colossus entstaubt und jede Menge Statistiken rausgezogen, was natürlich bei der geringen Menge an Code von vornherein zum Scheitern verurteilt war. Auch Kasiski, Friedman und Kosorten erklärten, dass die Datenmenge einfach zu gering sei, um hier eine aussagekräftige Analyse zu liefern.

Dazwischen dann ein paar Runden Domino gespielt und verschiedenste Reihen gelegt. Ey! Super Sache! Schon lange nicht mehr gemacht....hab ja gar keine Steine mehr. Nun gut, Papierschnipsel tuns's auch. Aber die Steine werde ich mir wieder besorgen!

Dann wieder eine Idee! Uiuiui...das schaut ja schonmal gut aus für den Anfang...aber das Ende kriege ich nicht hin!!! Da ist was faul...nur was?

Satz mit X, das war wohl nix...

Nochmal von vorne...aber diesmal anders. Die Stunden vergehen....ein Versuch nach dem anderen...alte Ideen wieder aufgegriffen.....und siehe da...gestern in der Nacht, oder war es schon heute früh??? Ein Lichtblick...ein Teilerfolg!!
20% gelöst...was mach ich mit den restlichen 80%?

Da ist noch irgendwo ein Fehler drinnen. Könnte an meinen zahlreichen Formeln liegen, die ich mittlerweile hinterlegt hatte. Das Verfahren dürfte soweit stimmen...

Aber in der Nacht ging dann einfach nix mehr. Also zur Morgenstunde ins Bett gehüpft. Heute früh, nach einigen komischen Träumen in denen Kerckhoff, Scherbius, Turing und einige andere vorkamen, erneut ans Werk gemacht.

Doch noch einen Fehler in einer meiner Formeln gefunden und endlich kam die Erleuchtung!

Puhh, ein hartes Stück Arbeit!!!

ABER!!! Jetzt kommt's: Vieles davon wäre gar nicht nötig gewesen, wie ich jetzt weiß!
Lasst euch durch diesen Log nicht davon abhalten es selbst zu versuchen! Da ich die Systematik nicht gesehen habe, habe ich es mir selbst unnötig schwer gemacht! Ich habe mir quasi einen anderen Lösungsweg geschaffen/errechnet, der gar nicht nötig gewesen wäre, aber zum selben Ergebnis führte.

Es geht und es geht viel leichter! Glaubt es mir!

Lieber STW, herzlichen Dank für die zahllosen Stunden, die Du mich wieder wachgehalten hast. Die muss ich dir leider bald mal in Rechnung stellen. Währung --> in Bier!
Und auch, wenn's Dir vielleicht eh Wurst ist, aber einen FP laß ich Dir da!

LG

RealCougan

Jetzt hab ich auch Dominosteine...

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page