Skip to Content

View Geocache Log

Found it werner85 found daily.ops

Thursday, 10 January 2019Oberösterreich, Austria

Cachetag 376 von 666

Heute Abend habe ich einem Muggelfreund kurz beim Siedeln geholfen. Danach stand noch der tägliche Fund an.
Gemeinsam mit ihm bin ich nach Linz - Leonding zu diesem gelösten Mystery gefahren.
In der Dunkelheit und bei leichten Schneefall erledigte ich problemlos & ohne besondere Vorkommnisse den Tagesfund.

Als ich beim Publish dieses Mystery das Listing begutachtete, verstand ich nur Bahnhof.
Vor einigen Tagen telefonierte ich aber mit einem Cachekollegen, der diesen Mystery bereits gelöst hatte.
Er gab mir einige sehr wertvolle Tipps, wie ich hier zu einer Lösung komme.
Okay, das gebe ich zu, dass ich diesen Mystery alleine so nicht lösen hätte können, aber schlussendlich gab der Geochecker in form von fremmich sein grün.
Zum Final näherte ich mich von unten, denn das Autonavi brachte mich von unten in die Siedlung hinein.
Auf Basis von T3,5 kletterte ich bis zum richtigen Baum mit der richtigen Astgabel - laut Hinweis - und fand sofort den Cache.
Schon stand einem erfolgreichen Logbucheintrag nichts mehr im Wege.

Danke fürs Auslegen, Warten und Pflegen des Cachebehälters.
Danke fürs Zeigen der Location und der mir unbekannten Siedlung.

TFTC - 📌 mit einem Muggelfreund MW, 📆 10.01.2019, ⏱ 23.20 Uhr.

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page