Skip to Content

View Geocache Log

Found it rabeV2.0 found FIB #20 - Traumschleife Baybachklamm

Saturday, June 2, 2012Rheinland-Pfalz, Germany

Bekloppt. Eine Bezeichnung, die ich durchaus gerne schon das eine oder andere mal für mich in Anspruch genommen habe. Wie passend doch, dass ich bereits vor ein oder zwei Jahren einen Teil der bekloppten vom Rheinsteig kennenlernen durfte und es doch immer so viel zu erzählen gab. Irgendwie passte es nie in meinen Terminplan aber als dann vor ein paar Wochen die Planung für die Baybachklamm aufgenommen wurde, musste ich endlich mal alle Hebel in Bewegung setzen, um meine Teilnahme zu ermöglichen

Der morgendliche Treffpunkt am Schlachter passte irgendwie auch zum Thema und nachdem die letzten "Ich habe die Wirkung des Weckers ignoriert" Bekloppten auch eingetroffen waren, die allgemeine Vorstellungsrunde absolviert un die Autos beladen waren, konnte die Reise in den fernen Hunsrück beginnen. Das Wetter verhielt sich mehr als nur bekloppt, fing es doch auch halber Strecke an zu regnen und auch die Temperaturen näherten sich dem einstelligen Bereich. Erste Zweifel kamen auf, welche jedoch vor Ort schnell ausgeräumt werden konnten.

Also auf denn, frohen Mutes begann der Trail und früher als erwartet konnte die Betriebstemperatur erreicht werden. Djemba legte auch gleich noch einen feinen Tradi in die Landschaft, es konnte also nichts mehr schief gehen Die ersten Eindrücke waren mehr als nur imposant und die Streckenführung stellenweise recht anspruchsvoll, eigentlich genau das richtige Zwar kamen hier dann erneut Zweifel auf, ob in dem Tempo bis 18 Uhr die 20km Schleife zu bewältigen sei aber es war ja noch früh am Tag. OK, kaum ausgesprochen wurden an herrlicher Lokation die erste Pause eingelegt und das Marschgepäck um einige mitgebrachte Leckereien in fester und flüssiger Form erleichtert. Bereits hier wurde mir klar, das wird nix Aber was solls? Die Reiseleitung wurde offenxihtlich nicht ordentlich entlohnt, warum sollte sie sich dann die Mühe machen, die Pläne besser auszuarbeiten? Kurzerhand wurde dann bei Thea eine erneute Rast eingelegt, die den Zeitplan vollends aus den Fugen geraten ließ.

Kurz vor zu standen wir dann immer noch guter Laune vor dem Final in immer noch imposanter Umgebung. Ich mache jetzt hier langsam mal Schluß mit Palaver, die hundert Worte habe ich schon lange voll

Vielen Dank für die Dose in dieser herrlichen Landschaft. Schön wars. Wenn nicht schon ein Cache hier gelegen hätte, spätestens heute hätten wir einen gelegt Toll!!!!!

Und natürlich auch noch einen großen Dank und viele Grüße an die real und avatartechnisch anwesenden Bekloppten, dass sie mich so herzallerliebst in ihre Runde aufgenommen haben. Ich komme wieder mit, keine Frage

This entry was edited by rabeV2.0 on Monday, 24 September 2012 at 19:31:46 UTC.

Baybachklamm 01

Additional Images Additional Images

Baybachklamm 01 Baybachklamm 01

Baybachklamm 02 Baybachklamm 02

Baybachklamm 03 Baybachklamm 03

Baybachklamm 04 Baybachklamm 04

Baybachklamm 05 Baybachklamm 05

Baybachklamm 06 Baybachklamm 06

Baybachklamm 07 Baybachklamm 07

Baybachklamm 08 Baybachklamm 08

Baybachklamm 09 Baybachklamm 09

Baybachklamm 10 Baybachklamm 10

Baybachklamm 11 Baybachklamm 11

Baybachklamm 12 Baybachklamm 12

Baybachklamm 13 Baybachklamm 13

Baybachklamm 14 Baybachklamm 14

Baybachklamm 15 Baybachklamm 15

Baybachklamm 16 Baybachklamm 16

Baybachklamm 18 Baybachklamm 18

Baybachklamm 19 Baybachklamm 19

Baybachklamm 20 Baybachklamm 20

Baybachklamm 21 Baybachklamm 21

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page