Skip to Content

View Geocache Log

Found it mitlaeuferin found Wandertag - Rheinsteig #4

Friday, April 3, 2015Rheinland-Pfalz, Germany

DBVRS-Karfreitags-Speisekarte

Vorspeisen:
Babyscholle
Babyeis
Babyjägermeister

Hauptgerichte:
Wurst
Wildschweinwurst
Extrawurst

Dessert:
Eistorte
"Der Wagen"

Hurra! Nach einem ganzen Jahr Vorfreude haben wir uns endlich wieder zum Osterwandern zusammen gefunden. Sogar der Taxifahrer hat das angepeilte Hotel als gut befunden, da konnte ja nichts mehr schief gehen. Und der Zoo ist auch wieder dabei! Wie schön!
Bei der Bezwingung unserer drittletzten Etappe begleitete uns gutes Wanderwetter und beste Laune. Unser Picknick und die daraus resultierende Rucksackgröße erstaunte zudem, wie so oft, wegkreuzende Amateure. Aussichten auf Rhein und Landschaft, erste Knospen als Vorbote des Frühlings, schöne Kulisse an der Burgruine und wie immer lecker Freßchen und die Eröffnung von Nasis Café mit Aussenterrasse, haben einen perfekten Tag viel zu schnell vorbei gehen lassen. Dank der Begleitung des Zoos haben wir dabei nochmal eine ganz andere Spaßdimension erreicht. Der kleine große Galopper, Tante Alf und die staubsaugende Alarmanlage sind schon echt ein besonderes Gespann mit großem Unterhaltngswert.
Abends haben wir uns mit dem Wunsch nach Wurst zwar mal kurz als nicht wissende Fleischesser geoutet, aber Lehrling Nummer 2 hatte trotzdem eine Menge Spaß mit uns und dank des Trinkgeldes bestimmt auch noch n gutes Leben.
Am meisten geredet wurde, wie zu erwarten war, am ersten Tag. Hier im Folgenden also der gesammelte Unsinn:

  • es ist windig. Der Don muß sich die Haare zusammen binden
  • Silage, oho...
  • Gurken dürfen dabei sein? - Ja, die sind grün. -Tomaten nich? - Ne, die sind rot.
  • wir lassen keinen zurück - Käm auf nen Versuch an
  • sehr fettarm, aber wohlschmeckend. - Wie, Fettarm?!
  • ich brauch die Sahne fürs Arrangement. - Kannst se ja dann drauf lassen
  • Was sagt denn Ihre Schapskarte? -Ne Menge. Ich werd gleich mal den Wagen holen.
  • Solang Du keine Lichter siehst, biste in der Eifel
  • Die Kautabletten lassen sich auch besser schlucken
  • zählt das, wenn man selber den Meiseffekt merkt? -Mais bleibt Mais.
  • was leer ist ist leer und wenn de voll bist, biste voll.
  • erst ne Babyscholle, dann ne Minikuh
  • seit wann brauchen wir Hunger, um zu essen?
  • was macht Ihr da? - Geocaching. - Liegt hier was? - Anfänger!
  • die ham bestimmt noch nicht mal Schnaps dabei
  • gabs hier Sturmschäden? ....*Pause*..... ja, das Hörgerät is weggeflogen.
  • Das ist doch mindestens n 70 Liter Rucksack!
  • Anna hat sich gedacht, Essen kommt von vorne, nicht von hinten
  • wenn man die Achterbahn sieht, ist das Essen nicht mehr weit
  • der Baum liegt hier doch vom Sturm, oder? - Vielleicht is noch n Hörgerät drin.
  • Lücke im Track is wie n Filmriß
  • ich werd gleich nochmal n Dixieklo simulieren
  • Du hast kein Leckerli. Dann komm ich nicht wieder
  • für mich ne kleine Fanta. -Fanta??!! Du bist raus.
  • gelesen, gelacht, F8

Hach, war des scheee. Man kann es nicht oft genug sagen. Es folgte der zweite Tag und Rheinsteig Nummer 5.
TFTC sagt die Mitlaeuferin

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page