Skip to Content

View Geocache Log

Found it mpunkthpunkt found AMI IX - Grünalmkogel

Saturday, 29 June 2019Oberösterreich, Austria

Um den letzten „richtigen Summit“ aus der PPete Challenge zu erledigen, trieb es mich heute auf den Grünalmkogel (Greaoimkogü), welcher den höchsten Punkt im Bezirk Vöcklabruck markiert. Nicht nur, dass ich mir den heißesten Tag dazu ausgesucht habe, sondern bin ich auch den vermutlich einsamsten Weg dort rauf, aber im Detail:

Tagwache um 4:45 – an einem Samstag wohlgemerkt. Gesicht zusammenräumen und Anfahrt, ergibt Abmarsch um ca. halb 6. Da war es neben dem Bach am Parkplatz noch etwas huschi. Im Aufstieg wollte ich auch den Multi der geheimen Wege zur Hölle mitmachen. Was mich daran gereizt hat, war, dass er seit so langer Zeit nicht mehr gefunden wurde. Die nicht mehr erkennbare Stage 1 sollte im Laufe der Wanderung noch das kleinste Problem sein. Immer den Beschreibungen des Multis nach, landete ich dann doch nach mehr oder weniger deutlicher Wegführung bei der neuen Emil-Hütte. Erst mal kurz rasten, bevor es dann zur alten Hütte weitergeht. Den Verbindungsweg konnte ich aber nicht auf Anhieb erkennen und bin deshalb in unwegsames Gelände geraten und konnte auch nach vielen Extrahöhenmetern nicht mehr auf den richtigen Pfad zurückfinden. Also den letzten Wegpunkt – die neue Hütte – angesteuert. Diese Extrarunde hat mich sicher eine dreiviertel Stunde mehr gekostet. Im Zweiten Anlauf konnte ich dann die Spuren richtig deuten und den Weg durch die Latschen finden. Das sichernde Seil bei der Felsenkante gibt es nicht mehr, ist aber auch so ohne Probleme machbar. Dann endlich kam ich zu dem alpinen Lost Place. Ein berechnen des Finals konnte ich mir sparen, da ja „A“ nicht ermittelt wurde. Aber durch lesen der alten Logs und Inspektion des Spoilerbildes konnte ich den Punkt bald darauf finden. Doch nach sicher einer weiteren dreiviertel Stunde Suchen und umgraben, wollte ich die Natur nicht weiter belästigen und habe an dem Baum, der im Spoilerbild mit einem Pfeil markiert ist, ein neues Logbuch ausgelegt. Da ich leider keine Dose mithatte, musste ein Gassisackerl herhalten. Sollte demnächst jemand hochgehen und eine Dose mit dabei haben, oder doch noch die originale Dose finden, dann bitte ich darum, meine Logzettel ebendort abzulegen – danke.

Nach der Enttäuschung, machte ich mich auf den weiteren Weg, welcher leichter zu finden war. Die restlichen Schneefelder unterwegs waren eine willkommene Abkühlung und eine gute Motivation, bald den Gipfel zu erreichen. Dort angekommen, war das Summit Doserl sofort entdeckt. Dank fehlender Muggel konnte ich den Gipfelsieg alleine genießen. Nach kurzer Rast samt Jause und den obligatorischen Gipfelfotos ging es aber auch schon wieder abwärts – wieder an den Schneefeldern vorbei. Eine vermeintliche Abkürzung brachte mich dann aber inmitten eines Latschenfeldes, und mich dort durchzukämpfen brauchte mehr Zeit, als den Weg normal auszugehen… Der weitere Abstieg war dann aber kein Problem und die Freude war groß, als ich nach etwas mehr als 1500hm verteilt auf knapp 23km in gut 8h wieder am Parkplatz ankam. Dort nutze ich die Gelegenheit der Abgeschiedenheit und warf mich (!!Achtung, Kopfkino!!) im Adamskostüm in den kalten Gimbach. War sehr erfrischend.

Allen Widrigkeiten zum Trotz, war es eine sehr schöne Tour in wilder, abgeschiedener und ruhiger Gegend. Ganze 5 Menschen kamen mir unter – Entlang meines Jägersteiges überhaupt nur ein einziger. Und das war ein Jäger.... So wünsche ich mir ein intensives Bergerlebnis.

Zum Cache selbst:

👣 Unterwegs: alleine
🛢️ Zustand Dose: OK
📒 Zustand Logbuch: OK
⌛ Suchzeit: keine
💙 FP: nein
📅 Datum: 29. Juni 2019
⌚ Uhrzeit: 11:59

😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎

Werte/r npg, danke fürs Legen, Hegen und Pflegen des Caches "AMI IX - Grünalmkogel", meiner #6530, sagt mpunkthpunkt!!

😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐

Die richtige Perspektive
infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page