Skip to Content

View Geocache Log

Found it Woewarianer found Grabneralm

Friday, October 14, 2016Steiermark, Austria

Ach ja, die Grabneralm…
Vor über drei Jahren waren wir schon einmal hier heroben und haben eine schöne Wanderung über die Grabneralm zum Admonter Haus gemacht und sind dann über den Klettersteig auf den Grabnerstein gestiegen. Mit dem Cache an der Grabneralm hatten wir diverse Schwierigkeiten. Zum einen lag es an den Viehlagerstätten, zum anderen an einem Baumfällmikado im Zielgebiet. So zogen wir nach einem schönen Wandertag unverrichteter Dinge wieder von der Grabneralm ab, denn den Cache konnten wir weder im Aufstieg noch im Abstieg finden.
Heute nutzten wir den schönen Herbsttag, um der Grabneralm noch einmal einen Besuch abzustatten. Der Schnee der vergangenen Tage war schon wieder geschmolzen, nur die hohen Gipfel der Gesäuseberge waren noch weiß. So war die Wanderung durch den bunten Herbstwald in der warmen Sonne ein sehr schönes Erlebnis, und auch die Viehlagerstätten (die wir zwischenzeitlich vergeblich schon versucht hatten zu googeln) haben wir schnell ausfindig gemacht.
Bei einer leckeren Jause auf der Grabneralm haben wir dann die Koordis berechnet, und den Cache haben wir punktgenau in einem nicht ganz unbekannten Gebiet gefunden. Glücklicherweise lag hier dieses Mal kein geschlägertes Holz herum.
So sind wir heute zufrieden wieder ins Tal abgestiegen, den Cache haben nun endlich gefunden, und gleichzeitig hatten wir eine tolle Herbstwanderung.
Vielen Dank für den schönen Cache und den – heute gar nicht erforderlichen – Hint und das Spoilerbild.
Liebe Grüße senden die
Woewarianer

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page