Skip to Content

View Geocache Log

Found it andidandi found Kopfwehstein

Sunday, 22 December 2013Oberösterreich, Austria

19:30 Uhr, ein Blick in die Mails, ah ein neuer Multi nur 1,6km weg, published um 18:15 Uhr. Da muß das gerade geöffnete 4.Adventsonntag-Bier natürlich warten. Die Koords gleich Zuhause berechnet und ab ging's in die Staubgasse. Die Location ist mir ja bestens bekannt, habe ich doch genau da meinen ersten Tradi versteckt, der wurde auch immer wieder von Muggels besucht, wie ich aus den Logbucheinträgen sehen konnte. Ich wollte schließlich auch einen kurzen Multi daraus machen um die Dose besser verstecken zu können, doch kam mir ein Jungcacher zu vor. Der dürfte das Hobby inzwischen wieder aufgegeben haben und so wurde die Staubgasser Sehenswürdigkeit wieder frei und "stw767" hat dies gleich vorzüglich ausgenützt, besten Dank dafür.
Ich erhoffte mir natürlich nach genau 1 1/2Stunden einen FTF und so ging es bei angenehmen 5,5 Grad mit Stirnlampe von den Parkkoordinaten, die umbedingt eingehalten werden sollen, in den Wald und im Handumdrehen hatte ich Dank der guten Koords und dem Spoiler die Dose gefunden.
Was den FTF angeht bin ich mir dann aber nicht sicher steht doch auf der letzten Seite der Eintrag von "froschnatur" ist er der Betatester oder war er wirklich schneller?
Auf jedem Fall besten Dank für den Cache, habe auch einen Coin abgelegt.
Lg
andidandi

FTF?
infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page