Skip to Content

View Geocache Log

Found it Woewarianer found Herndleck #01

Tuesday, July 26, 2016Oberösterreich, Austria

Was macht man an einem Tag mit instabilem Wetter? Man plant ihn situationselastisch (dieses Wort haben wir heute von der Kellnerin in einem Cafe gelernt) und nimmt sich mehrere kleine Touren vor, die man – falls das Wetter es erlaubt – im Baukastensystem aneinanderreihen kann.

Nach einem kleinen Kraftwerksbesuch war dies unsere dritte Tour für heute. Das Wetter hielt, aber es war unglaublich heiß und dampfig, und so stapften wir in der Sonne die Skipiste hinauf. Oben war gerade eine Kuhherde dabei, den Skilift wieder in Betrieb zu nehmen.

Den Cache haben wir schnell entdeckt, aber die Muh-gels wollten wohl bei ihren Wartungsarbeiten nicht gestört werden und bauten sich vor uns auf, als wir den Rückweg antreten wollten. Na gut, dann haben wir den alternativen Rückweg etwas verlegt und sind außerhalb des Zaunes den Hang hinab gestiegen, das ging auch. Den restlichen Weg sind wir dann der Wegbeschreibung für den Rückweg gefolgt, das hat prima geklappt. Wir haben dann noch versucht, am Kassahäuschen eine Halbtageskarte zu kaufen, aber der Kassierer ist wohl schon seit ein paar Jahren nicht mehr im Dienst. War aber auch kein Problem!

Nun haben wir die Nummer 1 und die Nummer 12 gefunden und sind auf die zehn Caches in der Mitte gespannt.

Vielen Dank für den Cache und liebe Grüße

Woewarianer

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page