Skip to Content

View Geocache Log

Found it Woewarianer found Fütterung im Agrarium

Thursday, October 3, 2013Oberösterreich, Austria

Mahlzeit!
Als wir kamen, war zwar keine Fütterung im Gange, aber wir kamen sowie gerade vom Kaffeetrinken und waren bereits gestärkt. Ohnehin hat das Agrarium im Oktober nur samstags und sonntags geöffnet, aber wir waren ja als cachende Touristen unterwegs.

Wir machten uns an die Arbeit und versuchten gerade, die wilden Tiere zu bändigen, als eine Stimme fragte, ob der Chef da sei. Hä? Entschuldigung, wir meinen natürlich „wie bitte?“. Wir machten hier zwar auch gewissermaßen unseren Job, waren aber mit Kamera und allerlei Touri-Schnickschnack bewaffnet und konnten mangels Kenntnis, wer hier wo der Chef ist, nicht weiterhelfen.

Kurz darauf wurden wir dann richtig enttarnt: „Cacher?“ fragte eine zweite Stimme. Diese Frage konnten wir ganz klar bejahen, doch wie sich bald herausstellte, meinten wir ganz offensichtlich verschiedene Caches. Ach ja, die zweite Stimme war übrigens der breit grinsende Chef des Ganzen.

Schließlich hatten wir unsere Raubtiere gebändigt und machten uns auf Cachesuche. Dieser war schnell entdeckt, diese Ecke ist im Oktober unter der Woche wirklich menschenleer. Wer übrigens noch riesige perfekte frisch gefallene Kastanien braucht nur den stillen alten Weg in Cachenähe abzuspazieren…

Vielen Dank fürs Verstecken sagen die Woewarianer!

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page