Skip to Content

View Geocache Log

Found it nightjar found CAVUM PUMILUS

Sunday, September 16, 2007Bayern, Germany

# 700
Es war wieder ein typischer Maine! Im Lauf des Weges ergab sich dann auch, wie die Geschichte entstand. Es war also wieder einmal eine interessante Tour an historischer Stätte und das bei diesem Herbstwetter. Was will man eigentlich mehr? Und deshalb wurde in der Burg erstmal gerastet und festlich gespeist. Leider konnte der Burgherr selbst nicht mehr auftischen, da ein frecher Zwerg die Vorräte der Burg mitgenommen hatte. Unterwegs musste der Zwerg anscheinend einen geräucherten Schinken verdrückt haben, denn Knochen säumten den Weg. Endlich war auch die Höhle des Zwergen, oder war es Gollum, erreicht. Natürlich zuerst den falschen Weg erklommen, aber durch ein Fenster gelangte man problemlos in die Behausung. Zumindest die eine wichtige Information konnte ermittelt werden. Die Zweite blieb jedoch verborgen, anscheinend war das Mahl in der Burg zu reichhaltig . Nach einem kleinen Rückweg zur „Wurzel” gelang dann auch die Entzifferung der Zwergenschrift. Dort angekommen begann eine ausgiebige Suche nach der Schatzkiste mit dem wertvollen Schmuck. Erst nach Übermittlung einiger Rauchzeichen durch die Oberzauberer wurde der erste Teil der geraubten Schätze gefunden.
no trade, aber Cointausch (für die nächsten Zauberer eine Wizard-Coin)

wo versteckt sich der Gnom?

Additional Images Additional Images

der Rest vom Schinken? der Rest vom Schinken?

wo versteckt sich der Gnom? wo versteckt sich der Gnom?

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page