Skip to Content

View Geocache Log

Didn't find it Naserl couldn't find Südroute Limburg

Sunday, January 24, 2016Hessen, Germany

FTDNF.... Und jetzt mal unter uns, auch kein Wunder. So zumindest für die DBVRS.
Bildersuche ist super. Gerade wenn sie so ist wie die Homer Jay-Variante.
Und wenn schon die Letterboxen, wo man genau weiss, WAS als nächstes kommt (wenn auch nicht genau wo) eine Herausforderung sind für die DBVRS, dann ist eine Bildersuche ohne WAS und WO für die DBVRS unmöglich und die DBVRS verstehen unter optimales Wandervergnügen leider was anderes, also, wenn man einen Found verbuchen will. Da das optimale Wandervergnügen das nicht braucht, hatten wir eine sehr schöne Runde.
Wer jetzt denkt, wir hätten es nicht doch auch ein bisschen versucht, so bleibt zu sagen, dass wir gerade den Stein mit der 114 gefunden haben, und das auch nicht nur einmal, sondern ungefähr 30 mal und auch haben wir das ein oder andere noch gefunden, aber leider wussten wir am Ende nicht wann wir die restlichen Bilder verpasst haben, so dass das Ausrechnen der Formel zwar ging, halt nur mit den falschen Werten. Dass wir einmal auch dem Track gefolgt sind und nicht den Beschilderungen, die wir aber auch nicht sahen, brachte unter Umständen noch die Anzahl der Brücken durcheinander. Oh wei oh wei.
Wir gestehen, wir haben es wirklich wirklich versucht.

Eigentlich wollen wir ja auch gestern kommen. Aber auch das wurde uns wettertechnisch schon vereitelt. "Eisregen" pfffffff. Dann halt Sonntag. Ist das Ausschlafen trotzdem kaputt gewesen. Menno.

Und wie es sich für einen DBVRS-Wandertag gehört, ging es über Obstpause, Mittagspicknick zum Kaffee.

Herrlisch war des, unterhalb des Doms an einem vereisten Mühlenrad mit einigen Schwänen bei Regen unter einem Regenschirm, war für uns the first time.
Und für den Kaffee wählten wir eine in OSM eingezeichnete Hütte, die allerdings keinen Unterstand darstellte. Es dauerte nicht lang, und so kam der Besitzer der Anlage, mit dem wir einen schönen Kaffeeplausch halten konnten und einige Urlaubsbilder auf seinem Handy anschauen konnten.
Mei war des alles schee.

Und weil dann eh jeder Hopfen und Malz verloren war, haben wir am Ende einfach noch abgekürzt.

So, dann sag ich mal Danke fürs Dösken, fürs Ausarbeiten, fürs Legen und Warten . Quält Euch sachte!

unsere Route

Additional Images Additional Images

unsere Route unsere Route

die Hoehe die Hoehe

Das Startfussbild Das Startfussbild

da laufense da laufense

Aussicht Aussicht

Da steht ein Pferd aufm Stroh Da steht ein Pferd aufm Stroh

Obstpause Obstpause

Obstpause Obstpause

Aussicht Aussicht

Gruppenbild Gruppenbild

Tiere des Weges Tiere des Weges

wir wollten ja nicht hören wir wollten ja nicht hören

wir wollten ja nicht hören wir wollten ja nicht hören

lahntastisch lahntastisch

da laufense da laufense

lahntastisch lahntastisch

Mittagsbuffet Mittagsbuffet

Mittagsbuffet unter Schirm Mittagsbuffet unter Schirm

Eisrad Eisrad

Aussicht Aussicht

da wächst schon Gras auf dem Hänger da wächst schon Gras auf dem Hänger

Tiere des Weges Tiere des Weges

Kaffeepause Kaffeepause

Sperrmüll wird verbrennt Sperrmüll wird verbrennt

Blick in die heiligen Hallen Blick in die heiligen Hallen

Fotoguggen Fotoguggen

Die Matschausbeute des Tages Die Matschausbeute des Tages

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page