Skip to Content

View Geocache Log

Found it Naserl found Prinz Pilsje

Saturday, December 2, 2017Hessen, Germany

Traditionelles Adventswandern 2017 vom DBVRS, nach Aachen, Hofheim, Kassel, Soest, Eisenach folgte Marburg. Für mich ein besonderer Besuch, immerhin hab ich von 92 bis 99 hier gewohnt. Und so wunderte es nicht, dass wir auf den alten Spuren wandelten. So startete unsere Tour mit einer Busfahrt nach Wehrda, dort liefen wir an meiner ersten Wohnung vorbei nach Cölbe auf die Lahnberge, am Spiegelslustturm wieder in die Stadt auf den Weihnachtsmarkt.
Dass man überhaupt soviel laufen kann, das wusste ich zwischen 92 und 99 natürlich noch nicht. Auch nicht, dass es sogar tolle Unterstände für Mittagspicknicks gibt, dass man von Wehrda nach Cölbe laufen kann, dass es eine Unterquerung unter der B3 gibt und dass die Lahnberge zum Teil unverändert sind, seit soviel Jahren. Selbst die Mensa war wie eh und je. Man, das war ein besonderes Endorphingemix.
Ganz besonders gefreut hat, dass doch der Zoo ohne Tiere auf den Weihnachtsmarkt kam und ich Zeuge der ersten Karussellfahrt unseres Jüngsten, unserem Küken, wurd. Auch dass wir Onkel Ulle dabei hatte und unseren Dixie. Man, isch könnt jetzt noch dorchdrehe.
Achso, und ja, selbstverfreilich mussten wir uns eine eigene Tour zusammenstellen, hat Marburg doch nicht soviel Wandercaches, vielleicht wollt ihr das ja mal ändern, dann kommen wir nochmal wieder.
So wurde outdooractive gewälzt und spätestens seit unserer letzten Marathontour wissen wir, dass das auch mal Abenteuer bedeutet. Durch Unterholz auf Wegen, die es eigentlich gar nicht gibt. pfff. worscht, einfach weiter, ein Fuss vor den anderen.
Ja, und da wir immer ne Dose brauchen, wo wir all unser Erlebtes niederlassen dürfen, haben wir uns dieses Jahr für die kleinste entschieden. Unser Nano des Tages, yeah. Vielen vielen Dank dafür, dass der hier auf unserem Weg lag.
Grüße an alle und mal schauen wo es 2018 hingeht. Vielleicht zurück auf den Eifelsteig? Vorschläge werden noch entgegen genommen.

So, dann sag ich mal danke fürs Dösken, fürs Ausarbeiten, fürs Legen und Warten . Quält euch sachte!
TFTC #3826

Der Weg

Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page