Skip to Content

View Geocache Log

Found it froschnatur found Föhrengrabeneck 1.661 m

Tuesday, July 28, 2015Oberösterreich, Austria

Kommend vom Almtalerhaus, über den Karlgraben auf den Fäustling, ging's dann runter über's Föhrengrabeneck und den Schneiderberg.
Eine Gratwanderung in doppelter Hinsicht, weil auch für die FN ein bisschen grenzwertig. Wahnsinn! Manchmal hab ich 's mit der Angst zu tun bekommen. Ständig ein schmaler Grat, und zackig geht's überall runter. Aber wenn du mit dem STW unterwegs bist, brauchst dir keine Sorgen zu machen. Und so ging's von mal zu mal und von Stück zu Stück besser. Ein paarmal haben wir uns schon vergangen, aber immer wieder zum Steigerl zurückgefunden. Einmal mussten wir unter den Latschen durchrobben, auch eine neue Erfahrung, brauche ich aber nicht unbedingt nochmal .
Auf jeden Fall war ich ziemlich froh, als ich wieder den Schneiderberg unter meinen Füßen hatte, denn jetzt konnte quasi nix mehr passieren.
Insgesamt waren wir 9 Stunden auf den Beinen, den ganzen Tag sind wir nur einer Menschenseele begegnet. Heute tut mir alles weh, aber diese Schmerzen erträgt man gerne, denn es war ein Traum Tagerl.
Danke STW und ATC für die Begleitung, und danke für die Dose!
froschnatur

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page