Skip to Content

View Geocache Log

Found it Chris Race found Götterdämmerung - "Schweres Wasser"

Sunday, 28 February 2010Saarland, Germany


[red]GOLD [/red]

Geschafft ! Die Gemeinde Nonnweiler ist gerettet, der Zünder entschärft! Und das in allerletzer Minute, konnte ich doch die Detonation mit meinem imaginären Ohr schon deutlich hören ...

Doch der Reihe nach:
Direkt beim Lesen des Listings dachte ich mir: "Hey, endlich mal ein sinnvoller Einsatz für die UV-Funzel aus Fernost, die liegt ja schon fast ein Jahr ungenutzt herum"! Aber genau da lag auch das Problem - ich wusste gar nicht mehr, wo sie genau lag . Wertvolle Zeit verstrich, bis ich sie dann endlich in einer dunklen Ecke finden konnte. Muss Nonnweiler eben noch ein klein wenig länger auf die Rettung warten (zumal ich ja ohnehin nicht in der Gefahrenzone wohne) ...

Der Weg zu der geheimen Karte war glücklicherweise frei und alle Bäume entlang der Strasse standen noch an ihrem vorgesehenen Platz. Die Suche nach dem Versteck nahm dann allerdings etwas mehr Zeit in Anspruch, mein GPS war wohl durch die Luftmassenbewegungen etwas verwirrt. Aber irgendwann offenbarte sich die Karte und schon ging die nächste Sucherei los: Wo war denn jetzt eigentlich die UV-Lampe? Sollte ich die in der Eile zu Hause vergessen haben? Oder im Auto ? Muss Nonnweiler noch länger auf Rettung warten?

Nein, muss es nicht! In der letzten zu inspizierenden Tasche fand ich sie und widmete mich nun der geheimen Botschaft. Mangels Block musste ich alles auf die Zigarettenschachtel notieren und hatte keinen blassen Schimmer, was ich mit den ganzen Zahlen anfangen soll . Aber egal, das wird sich schon fügen, irgendwie!

Und ab jetzt, Schlag 17:48 Uhr, gilt es: Die Zeit läuft ...

Ich allerdings noch nicht, erschien mir doch die noch verbleibende Zeit mehr als ausreichend, um den Zünder zu entschärfen. Im weiteren Verlauf habe ich dann aber doch an einer Stelle die Beine in die Hand genommen, da der Sturm mittlerweile deutlich aufgefrischt hatte und mit einer handvoll Bäume links und rechts des Weges heftig Achterbahn fuhr . In der schnellsten Gangart konnte ich die Gefahrenzone jedoch unbeschadet und ohne Hinfallen (die Augen waren eher nach oben als auf den Weg gerichtet!) passieren. Aber die Zeit spielte gegen mich, ich hörte es ganz deutlich: Tick tack, tick tack, ....

[blue]Fortsetzung -->[/blue]

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page