Skip to Content

GARMIN Rot13 Geocoin ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
Chrom Juwel Send Message to Owner Message this owner
Released:
Monday, 22 December 2014
Origin:
Niedersachsen, Germany
Recently Spotted:
In C: 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot :D

This is not collectible.

Use TB4MTQM to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Dieser TB ist für das gleichnamige Event GC69ZC8 am 23.04.2016 bestimmt. Ihr habt alle Fragen gelöst?

 

Dann logt gerne auch diesen TB MIT einem TRINKSPRUCH !!!!

 

 

!

About This Item

▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫

 

„(...) Wir verordnen, setzen und wollen mit dem Rat unsererLandschaft, dass forthin überall im Fürstentum Bayern sowohl auf dem Lande wie auch in unseren Städten und Märkten, die keine besondere Ordnung dafür haben, von Michaeli (29. September) bis Georgi (23. April) eine Maß (bayerische, entspricht 1,069 Liter) oder ein Kopf (halbkugelförmiges Geschirr für Flüssigkeiten – nicht ganz eine Maß) Bier für nicht mehr als einen Pfennig Münchener Währung und von Georgi bis Michaeli die Maß für nicht mehr als zwei Pfennig derselben Währung, der Kopf für nicht mehr als drei Heller (gewöhnlich ein halber Pfennig) bei Androhung unten angeführter Strafe gegeben und ausgeschenkt werden soll.
Wo aber einer nicht Märzen sondern anderes Bier brauen oder sonstwie haben würde, soll er es keineswegs höher als um einen Pfennig die Maß ausschenken und verkaufen. Ganz besonders wollen wir, dass forthin allenthalben in unseren Städten, Märkten und auf dem Lande zu keinem Bier mehr Stücke als allein Gerste, Hopfen und Wasser verwendet und gebraucht werden sollen.
Wer diese unsere Anordnung wissentlich übertritt und nicht einhält, dem soll von seiner Gerichtsobrigkeit zur Strafe dieses Fass Bier, so oft es vorkommt, unnachsichtig weggenommen werden.
Wo jedoch ein Gastwirt von einem Bierbräu in unseren Städten, Märkten oder auf dem Lande einen, zwei oder drei Eimer (enthält etwa 60 Liter) Bier kauft und wieder ausschenkt an das gemeine Bauernvolk, soll ihm allein und sonst niemand erlaubt und unverboten sein, die Maß oder den Kopf Bier um einen Heller teurer als oben vorgeschrieben ist, zu geben und auszuschenken.
Auch soll uns als Landesfürsten vorbehalten sein, für den Fall, dass aus Mangel und Verteuerung des Getreides starke Beschwernis entstünde, nachdem die Jahrgänge auch die Gegend und die Reifezeiten in unserem Land verschieden sind, zum allgemeinen Nutzen Einschränkungen zu verordnen, wie solches am Schluss über den Fürkauf ausführlich ausgedrückt und gesetzt ist.(...)“

Quelle: Wikipedia

Tracking History (16mi) View Map

Discovered It 05/08/2016 Eichhörnchen-DD discovered it   Visit Log

Heute hatte ich endlich mal Zeit mich mit diesem Rätsel zu beschäftigen. Man kommt zu nichts, muss mich ja um die Rose kümmern. Aber als „Meilenstein“ ist dieser gut geeignet.
Danke für das Rätsel
Eichhörnchen-DD

Visited 04/29/2016 Chrom Juwel took it to Spitzhausstraße / Am Kesselgrund Sachsen, Germany - 4.09 miles  Visit Log
Discovered It 04/27/2016 TheRock42 discovered it   Visit Log

Danke für den schönen Abend und für die kleine Knobelei nach Feierabend

Discovered It 04/27/2016 Persephone333 discovered it   Visit Log

Nach stundenlangem ;-) Rätseln gefunden. Danke für die schöne Variante des Discoverns und den Event insgesamt.

Discovered It 04/27/2016 Martinsbande discovered it   Visit Log

Mit bisschen Hilfe beim Bierevent gefunden.
Danke!

Visited 04/26/2016 Chrom Juwel took it to Was gibts denn alles an der TU Dresden? Sachsen, Germany - 5.45 miles  Visit Log
Visited 04/25/2016 Chrom Juwel took it to Gotteshäuser: Auf dem Weg zur Emmauskirche Kaditz Sachsen, Germany - .59 miles  Visit Log
Discovered It 04/25/2016 Bim Bam discovered it   Visit Log

Interessante 'Nachlese' zum Jubiläums-Event - doch ganz so schnell ging das Lesen dann doch nicht...! Danke für die kleine Aufgabe sagt Bim Bam

Visited 04/24/2016 Chrom Juwel took it to Kaditz / Gleinaer Straße Sachsen, Germany - 4.27 miles  Visit Log
Discovered It 04/24/2016 steroli8005 discovered it   Visit Log

Ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit.
Danke für das Rätsel, das wir heute nachträglich zu Hause gelöst haben.

data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us

Return to the Top of the Page