Skip to content

4 Musketeers Micro Geocoin 4 Musketeers

Trackable Options
Found this item? Log in.
Printable information sheet to attach to 4 Musketeers Print Info Sheet
Owner:
Pirates-Tayler Send Message to Owner Message this owner
Released:
Sunday, 08 November 2009
Origin:
Bermuda
Recently Spotted:
In Black Pearl

The owner hasn't set their collectible preference.

Use TB327EN to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current Goal

Die Coin darf jeder loggen der erfolgreich mindst. vier Coins im Umlauf hat.

About This Item

Musketeers

D'Artagnan
wollte wie seine Brüder bei den Musketiers aufgenommen werden. Also reiste er um 1640 unter dem in höfischen Kreisen bekannteren Namen der Familie seiner Mutter nach Paris, wo sein Anliegen aufgrund der Tatsache, dass er nie einen militärischen Dienst geleistet hat, vorerst abgelehnt wurde. Monsieur de Treville, ein enger Freund der Familie, nutzte seinen Einfluss, um ihn zunächst in der Compagnie des Essarts des Gardes Françaises in Fontainebleau unterzubringen (1640). Mit dieser nahm er an der Kampagne des Roussillon und an den Feldzügen in Flandern unter Turenne teil.

Im Jahr 1644 trat er der Haustruppe der Musketiere bei. In dieser Eigenschaft führte er Missionen für den Kardinal Mazarin durch, den Paten des jungen Königs und Berater der Königinmutter und Regentin Anna von Österreich, der ihn 1646 zum Kurier ernannte (teils Bote und Diplomat, teils Geheimagent). Wegen seiner zuverlässigen Dienste, unter anderem im Rahmen der Bekämpfung des Fronde-Aufstandes (außerdem begleitet er Mazarin 1651 ins Exil nach Brühl), wurde er 1652 zum Leutnant befördert. Sein Vorgesetzter war Philippe-Julien Manzini, der Neffe Mazarins, der aber lieber als Kunstliebhaber in Italien lebte und d’Artagnan alle Geschäfte überließ. 1656 wurde er Capitaine des gardes, wobei ihm die zum Kauf der Stelle notwendigen 80.000 Livre von Colbert, einem weiteren Vertrauten Mazarins, zur Verfügung gestellt wurden. Als die erste Kompanie der Musketiere (auch nach der Robe „graue Musketiere“ genannt) 1657 reformiert wurde, wurde er Unterleutnant. Er eskortierte im Jahr 1660 den jungen Ludwig XIV. zu seiner Eheschließung mit der Infantin Maria Theresia von Spanien nach Saint-Jean-de-Luz. Die Reise durch den Süden Frankreichs dauerte fast ein Jahr, und d’Artagnan konnte dabei am 26. April das Grab seiner Eltern in Castelmore besuchen.

Ludwig XIV., den d’Artagnan schon als Kind in den gefährlichen Zeiten der Fronde bewachte, vertraute ihm absolut und betraute ihn mit geheimen und heiklen Missionen, die völlige Diskretion erforderten. D'Artagnan gelangte vor allem für die überraschende Festnahme des Oberintendanten der Finanzen Nicolas Fouquet am 5. September 1661 zu Berühmtheit.

Fouquet, bestrebt den Platz des am 9. März verstorbenen Mazarin als erster königlicher Berater einzunehmen, stieß damit auf den Widerstand des ehrgeizigen Colbert. Er war einer der größten Kunstförderer der damaligen Zeit. Mit dem Bau und der Ausschmückung seines Schlosses Vaux-le-Vicomte beauftragte er den Architekten Louis Le Vau, den Maler Charles Le Brun und den Gartenarchitekten André Le Nôtre, die später am Schloss Versailles arbeiten sollten. Nach der Vollendung des Baus ließ er am 17. August 1661 von François Vatel eines der bis dahin größten und extravagantesten Feste ausrichten, das Frankreich je gesehen hatte. Jedem der anwesenden Gäste wurde ein Pferd geschenkt. Der König war auf dieses Ereignis neidisch und vermutete, dass so ein Fest nur bezahlt werden konnte, in dem Fouquet Teile des königlichen Vermögens entwendet hätte. Mit der Festnahme wurde am 5. September 1661 d'Artagnan beauftragt, und er war in den Folgejahren auch mit der Überführung des Gefangenen an die verschiedensten Orte betraut, nach dem Schloss von Angers, Vincennes, der Bastille und schließlich im Jahr 1664 in die Festung von Pignerol, wo ihn sein von ihm dazu empfohlener Kamerad Saint-Mars bewachte. Im Jahr 1671 war er für die Überführung des Herzogs von Lauzun in die gleiche Festung verantwortlich. Wie Madame de Sevigne berichtet, behandelte er seine Gefangenen dabei so taktvoll wie möglich.

Gallery Images related to 4 Musketeers

View All 6 Gallery Images

Tracking History (11999.7mi) View Map

Discovered It 05/15/2015 schilling discovered it   Visit Log

besitze auch einige coins, leider sind schon einige verschollen und deshalb reisen einige coins und tb immer mit mir!
zb.:
Travel Bug Dog Tag- 22281,4 mi
Schilling CACHEMOBIL- 10494,2 mi
Carinthian Geocoin 2009-4872 mi
Schilling Weltreisendes Staubmaul 2009 Geocoin-8425 mi

Write note 03/05/2015 Fred Bull posted a note for it   Visit Log

Ihr habt einen kleinen Fehler in der Seite: ihr habt zwei Mal die gleiche Nummer drin. Wenn's Absicht war, hab ich den Sinn nicht verstanden... Die Abalak hat die falsche Nummer...

Discovered It 03/05/2015 Fred Bull discovered it   Visit Log

Von meinen 470 Coins und Tags sind sehr viele unterwegs. Wie viele weiß ich auf die Schnelle gefragt nicht.

Discovered It 02/16/2015 peristera discovered it   Visit Log

Ich hatte auch schon mehrere Coins und TBs im Umlauf. Leider sind alle Coins nach kürzerer oder längerer Zeit gemuggelt worden . Daher behalte ich meine neuen Coins nur noch zu Hause. Mein Coin 'Wanderlust' war aber doch über 72'000 km unterwegs, bevor er in Griechenland verschwand.
Dieser Musketiere-Coin ist wunderschön gestaltet .

Discovered It 02/12/2015 luzzi-reloaded discovered it   Visit Log

Eine tolle Seite habt ihr hier gemacht. Cor allem die Fotos sind toll gemacht - Respekt.

Ein toller Coin sogar in meiner Lieblingsfarbe.

Höllische Grüße und Dank vom Teufel luzzi1971 aus Tirol

http://www.telfs.com/rde/luzzi1971

Discovered It 01/19/2015 Feiadeife discovered it   Visit Log

eine Tolle Geschichte und eine sehr schöne Coin. Auch Ich hab schon mehrere Coin's in Umlauf
gebracht. Ich finde es nur immer schade wenn eine verloren geht! Vielen Dank für's Discovern
sagt Feiadeife aus dem Bayerischen Wald

Discovered It 12/18/2014 pepper13 discovered it   Visit Log

Und wieder so ein schickes Teilchen mit einer passenden Geschichte, perfekt. Ich gestehe, da bin ich ziemlich einfallslos und würde niemals auf so geniale Ideen kommen.

Ja, habe ich:
Historic GC
Otto Lilienthal GC
Quinarius Vagiones GC
Year of the Horse GC

Vielen Dank für`s Zeigen der tollen Sammlung.

Discovered It 12/04/2014 poethen discovered it   Visit Log

Im Umlauf habe ich einige Coins. Hier meine 4 Favoriten:
-der reiselustigste, mit 63.000 km ist der FlipFlop Coin
-der schwarz-gelbe ist der Dortmund Coin
-der herzliche ist mein Heart Geocoin
-der tierische das Fröschchen als Geocoin

Discovered It 12/02/2014 ladyhippenstiehl discovered it   Visit Log

Hier ist die Frage: Was heißt erfolgreich?
Meine Coins siehe Bild.
TFD

  • Meine Coins
Discovered It 12/01/2014 ladyhippenstiehl discovered it   Visit Log

Habe. Ich. Im. Umlauf. Sogar. Mehr.

data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us