Skip to Content

2010: German Reviewers At Work Geocoin Dr.Cool's official Trade Item Diskette

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
There are 13 users watching this listing.
Owner:
Dr.Cool Send Message to Owner Message this owner
Released:
Sunday, August 8, 2010
Origin:
Bayern, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB3A4BM to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL


For our international cachers (because of this trade item gone so far): You have to build and photograph a small model of the USS Enterprise space ship, that you can build out of the disk you've found (see the pictures below) before you are allowed to discover this item. Please do not discover if you haven't build the Enterprise. Do not put the disk into a disk drive! It would harm the drive! There is no data on the disk.


Para nuestros cachers internacionales (a causa de este trade item ido hasta ahora): Usted tiene que construir y fotograph un pequeño modelo de la nave espacial USS Enterprise, que se puede construir fuera de la disco que haya encontrado (ver las fotos de abajo) antes de se le permite discover. Por favor, no discover si usted no ha construir el Enterprise. No ponga el disco en una unidad de disco! Se dañaría la unidad! No hay datos en el disco.


 

 

Zu allererst eine Warnung: Die Disketten nicht in ein Diskettenlaufwerk einführen. Aus Datenschutzgründen ist die Magnetscheibe der meisten Disketten zerschnitten. Alleine das Einführen (noch ohne Lesezugriff) dürfte den Schreib/Lesekopf abreißen und das Laufwerk zerstören!

 

Du hast dich also entschlossen, ein Raumschiff aus einer meiner Trade Item Disketten zu basteln?  Wunderbar!

nur Version 1: Und du hast dabei die Tracking-Nummer (beginnt mit GR) in Inneren der Disk gefunden? (Anm: Bei der neueren Version steht die Tracking-Nr. gleich direkt außen auf dem Aufkleber)

Super! Zur Belohnung darfst du meine "German Reviewer at Work 2010"-Geocoin, bei der ich mir die Tracking-Nummer "ausgeliehen" habe, discovern.

Außerdem findest du hier weitere Einzelheiten, wie du aus der Diskette ein tolles Raumschiff Enterprise basteln kannst.

Anregungen und weitere Bastellinks sind als Notes willkommen.

Für ein Discover-Log lade bitte auch ein Foto deines gebastelten Raumschiffes (oder des verunglückten Versuches) hoch.

Viel Spaß, Dr.Cool

 

About This Item

Alles, was ihr zum Basteln des Raumschiffs braucht

 

Anmerkung vom 01.09.2010

Leute, bitte erst das Raumschiff zuende basteln, fotografieren und dann das Foto mit dem Discover-Log hochladen.

Nicht erst discovern und versprechen, das Foto kommt irgendwann mal; dann wird das nämlich nichts.

Hier geht es nicht darum, die Coin zu discovern, sonderen darum ein Raumschiff zu basteln - das discovern ist sozusagen Belohnung dafür.

Damit das hier nicht zu einer ordinären Discover-Aktion verkommt, werde ich in Zukunft alle Logs ohne Foto löschen.

Der Grund? Ganz einfach: Der Mensch neigt zur Bequemlichkeit. Was er nicht tun muss, tut er auch nicht.

 

 

Hier die Anleitung, wie aus der Diskette ein Raumschiff Enterprise wird:

Alles was man braucht, ist eine alte 3,5 Zoll-Diskette. Diese solltet ihr bereits haben. Ansonsten schaut, im welchem Cache Dr.Cool sein Trade Item als letztes tat und holt euch eine.

 

 

 

 

Von der Diskette benötigt man die 2 Teile aus Metall, einmal diesen Shutter

 

 

 

 

 

und dann von diesem Mittelteil. Diese Scheibe zeigt einem dann auch, warum die eigentlich so starre Diskette trotzdem "Floppy Disk" heißt.

 

 

Du brauchst das innere, runde Metallplättchen. Die Plastikscheibe ist nur am Rand aufgeklebt und lässt sich leicht entfernen.

 

 

Als nächstes wird der Shutter oben am schmalen Steg durchgeschnitten, und zwar eher in der Mitte des Shutters als am Rand.

 

 

 

 

Die Flügel werden jeweils im rechten Winkel nach außen gebogen, ca 1 cm über dem Rand (also nicht direkt an der Ausparung). Am besten an etwas scharfkantiges anlegen (z. b. ein Metalllineal oder eine Kombizange) und dann biegen

 

 

Die Flügelkanten dann wieder ca. 1/2 cm nach oben biegen. Das ergibt dann ein schönes Glider-Design

 

 

 

Jetzt wird es ein wenig fitzelig. Etwas über der Höhe der Flügel müssen die Stege etwa bis zur Hälfte (also ca. 4 bis 5 mm) von aussen her (also in Richtung Flügel) eingeschnitten werden. Am besten mit dem Seitenschneider einknipsen. Mit der Schere aufpassen, Verletzungsgefahr!

 

 

 

Jetzt das runde Teil mit der inneren Erhebung nach oben und dem rechteckigen Loch nach links (und so dass das Loch steht und nicht liegt, also höher als breit) erst über die schmale stege nach hinten und dann um die Ecke weiter nach unten bis zu den Einkerbungen schieben. Das muss ganz enfach gehen, sonst ist etwas falsch. Wenn die Kante des Rechtecks an den Einkerbungen ist, das runde Teil nach links drehen, dadurch schiebt es sich in die Einkerbungen und verkeilt sich. Evtl. mit der Zange gegenhalten, falls sich die Stege mitbiegen. Evtl. die Einkerbungen vertiefen, wenn sich das runde Teil nicht drehen lässt.

 

Nun noch die Stege um den runden Teil biegen, damit dieser Halt erhält. Fertig ist deine Raumschiff Enterprise!

(Danke an bonnie für die englische Original-Anleitung)

 

 

Noch ein paar Video-Links, bei dem live ein Raumschiff gebastelt wird:

Video in guter Qualität, außerdem witzig gemacht (in englisch)

eine evtl. einfacher zu bastelnde Version, bei der anfangs mehr weggeschnitten wird. Ob die Stabilität genauso gut ist, weiß ich nicht.

 

Was sich noch aus der Diskette basteln lässt:

Bastelanleitung Klingonisches Raumschiff "Bird of Prey" (englisch)

 

 

 

Viel Spaß beim basteln, ich freu mich auf eure Fotos!

Dr.Cool

Gallery Images related to Dr.Cool's official Trade Item Diskette

View All 1029 Gallery Images

Tracking History (205.9mi) View Map

Discovered It 10/5/2017 Sjinhe Om discovered it   Visit Log

Gesehen auf dem Brauereievent in Hof :) Gute Reise!

Write note 10/4/2017 lottawundertüte posted a note for it   Visit Log

Das Foto dazu
ich weiß das die anleitund mit den silbernen inneren teil war
aber ich wollte ein anderes raumschiff

  • TB3A4BM Bild aus der Geocaching® App hochgeladen
Write note 10/4/2017 lottawundertüte posted a note for it   Visit Log

Es hat leichter ausgeschaut
Aber es schaut mal ein bisschen danach aus

Discovered It 9/15/2017 MTB-Bandit discovered it   Visit Log

Habe die Disk bekommen, werde sie aber weitergeben da ich nicht so gut basteln kann.

Discovered It 8/31/2017 HansHans discovered it   Visit Log

Heute auf einem Zettel in meinen GC-Sachen gefunden, die kleinen müssen nun auch endlich mal discovert werden.

Danke fürs zeigen!

HansHans

Discovered It 8/23/2017 SaHaRe discovered it   Visit Log

Thx for sharing :)

Discovered It 7/27/2017 Salzburger discovered it   Visit Log

In letzter Zeit bei Freunden, Events oder in Logbüchern gesehen. Danke für's Zeigen.

Discovered It 7/26/2017 evacek81 discovered it   Visit Log

Seit Jänner 2017 die TB's immer nur fotografiert und heute endlich mal dazu gekommen ein paar zu loggen.
Die TB's wurden mir von Freunden oder bei Events gezeigt oder ich habe sie in Caches, Logbücher oder im Internet entdeckt.
Vielen Dank für's Zeigen!

Discovered It 7/14/2017 4tomatos discovered it   Visit Log

Beim Rupertiwinkel-Stammtisch entdeckt:)

Discovered It 5/26/2017 Jealtoli4 discovered it   Visit Log

Beim Round Table gesehen - danke fürs zeigen und discovern

data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us

Return to the Top of the Page