Skip to content

Project A.P.E.: Tunnel of Light Geocoin

Trackable Options
Found this item? Log in.
Printable information sheet to attach to Project A.P.E.: Tunnel of Light Geocoin Print Info Sheet
Owner:
Compubaer Send Message to Owner Message this owner
Released:
Monday, 12 July 2010
Origin:
California, United States
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB3VYEX to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current Goal

Die Originalcoin bleibt in unserer Sammlung.

About This Item

Project A.P.E.: Tunnel of Light Geocoin

2001 steckte Geocaching noch in den Kinderschuhen, war gerade ein Jahr alt geworden.
Die neue Firma Groundspeak hatte großes Interesse, Geocaching bekannt zu machen und 20Th Century Fox wollte seinen neuen Film „Der Planet der Affen“ mit Erfolg auf die Leinwand bringen. So entstand ein gemeinsames Projekt.

20th Century Fox erfand eine weitere Geschichte neben dem „Planet der Affen“, die davon handelte, dass Menschen die Artefakte des Films auf der ganzen Welt an geheimen Stellen verteilt haben. Dies waren Requisiten aus dem Film, die in sehr große Geocaching-Ammoboxen gesteckt wurden.
Woche für Woche wurde einer der 13 Project APE Caches, für die eine eigene Geocaching Kategorie geschaffen wurde, gepublisht. Zuvor gab es noch Tipps zur Lage des Caches. Die Tipps wurden immer genauer, bis es zum Publish der Koordinaten kam.

Die Regelung zwischen Groundspeak und 20th Century Fox sah vor, dass gemuggelte Caches nicht mehr ersetzt werden. So gab es bald nur noch 2 aktive A.P.E.-Caches: "Mission 4: Southern Bowl" im Intervales Park, Brasilien und "Mission 9: Tunnel of Light" im Bundesstaat Washington, USA.

Die Project A.P.E.: Tunnel of Light Geocoin wurde von der Washington State Geocaching Association (WSGA) mit Unterstützung von Groundspeak entwickelt, um an den einzigen verbliebenen A.P.E.-Cache in den USA zu erinnern.
Entworfen wurde die Coin von den WSGA-Mitgliedern FluteFace und Avroair und am 2. Juli 2010 beim Going APE!-Event der WSGA im Rahmen des MEGA-Events GeoWoodstock VIII vorgestellt.
Herausgegeben wurden die Going APE Geocoins in Antik Gold als GeoWoodstock-Edition und als Antik Silber-Edition, insgesamt 1602 Geocoins.

Die 51 x 38 x 4 mm große Geocoin ist wie der Eingang zum Snoqualmie-Tunnel geformt, mit einer affenähnlichen Kreatur, die vor einem Berghintergrund herumtollt.
Auf der Rückseite ist ein dunkler Tunnel mit einem fernen Licht am Ende und den Worten "Tunnel of Light: Going APE since 2001", "Mission 9" und "Project A.P.E." zusammen mit der Tracking-Nummer dargestellt.

Gallery Images related to Project A.P.E.: Tunnel of Light Geocoin

View 1 Gallery Image

Tracking History () View Map

  • 01-03 of 03 records ·
  • 01
Grab It (Not from a Cache) 03/31/2021 Compubaer grabbed it   Visit Log

Vielen Dank für den Deal. Damit ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Besuch dieses A.P.E.-Caches im nächsten Jahr getan.

Write note 03/31/2021 Compubaer posted a note for it   Visit Log

Project A.P.E.: Tunnel of Light Geocoin was transferred from FlanDro to user Compubaer

Discovered It 12/18/2010 boysue discovered it   Visit Log

Discovered at the White Elephant event. Thanks for sharing!

data on this page is cached for 3 mins
  • 01-03 of 03 records ·
  • 01

Advertising with Us