Skip to Content

Geocacher’s Star 2009 Geocoin Geocacher’s Star 2009

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
pl1lkm Send Message to Owner Message this owner
Released:
Saturday, April 20, 2013
Origin:
Bayern, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is not collectible.

Use TB4YNGV to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Wird nur auf Events zu sehen ein. Gehört seit 20.4.13 zur Sammlung von pl1lkm
Bitte nur "discoverd it" als Logtyp benutzen!

 
Coin 7

About This Item

Sternbild Der Große Wagen


Mit Hilfe des Großen Wagens kann man den Polarstern und damit den nördlichen Himmelspol leicht finden. Verlängert man die gedachte Verbindungslinie zwischen den beiden hellen hinteren Sternen des Großen Wagen (Merak (β UMa) und Dubhe (α UMa) über dessen "Hinterachse") um etwa das Fünffache, gelangt man fast direkt zum Polarstern (die Linie geht etwa eineinhalb Monddurchmesser daran vorbei). Bis zum Polarstern liegen in dieser Linie keine weiteren hellen Sterne. Der Große Wagen ist eigentlich nur der hintere Teil des Großen Bären, wobei die drei „Deichselsterne“ den Schwanz darstellen. Bekannt ist auch der Stern Mizar (ζ Ursae Majoris, am Knick der Deichsel des Wagens), der mit seinem unscheinbaren Begleiter Alkor ein optisches Doppelsternsystem bildet, das man Reiterlein oder Augenprüfer nennt.

Merak ist die Bezeichnung des Sterns Beta Ursae Maioris (β UMa) im Sternbild Großer Bär. Er bildet zusammen mit Dubhe (α UMa) den Abschluss des Kastens des Großen Wagens, dessen Verlängerung über Dubhe hinaus zum Polarstern zeigt. Merak hat eine scheinbare Helligkeit von 2,4 mag und gehört dem Spektraltyp A1 an. Seine Entfernung zur Erde beträgt 80 Lichtjahre. Mit vier anderen der sieben hellen Wagensterne gehört Merak zur sogenannten Bärengruppe, einem Bewegungshaufen von über einhundert über den halben Himmel verteilten Sternen. Unsere Sonne liegt im Bereich dieser Gruppe, bewegt sich aber in eine andere Richtung.
 

Quelle: Auszug aus Wikipedia
 



Es gibt nun einen Stern für die Geocacher am nördlichen Sternenhimmel:
Er ist getauft auf den Namen "Geocachers Star 2009", und befindet sich an der Position eines Sterns im Sternbild "Grosser Wagen / Grosser Bär"

HIP-No.: J-53910 (Großer Bär)
Leng. Time: Ilh01m50.5593s
Dec. Time: +56 22' 57.019"

 

Gallery Images related to Geocacher’s Star 2009

View All 4 Gallery Images

Tracking History () View Map

Discovered It 5/31/2018 mani0409 discovered it   Visit Log

Danke fürs discovern.

Discovered It 5/17/2018 Tabaluga99 discovered it   Visit Log

Beim 18. Stammtisch Wasserburger Land (05/2018)gesehen und wünsche gute Reise

Discovered It 1/19/2018 Rosa BoBs! discovered it   Visit Log

Gesehen auf dem gestrigen Event in Forsting!
Sehr schöne Sammlung, vielen Dank fürs Zeigen!

Discovered It 1/18/2018 jean_harfing discovered it   Visit Log

heute gesehen beim event GC7EYPM 17. Stammtisch Wasserburger Land (01_2018) !!
Danke fürs Zeigen!!

Discovered It 1/18/2018 Sepp-jso discovered it   Visit Log

Heute beim Stammtisch in Forsting entdeckt

Discovered It 1/18/2018 Sepp-jso discovered it   Visit Log

Heute beim Stammtisch in Forsting entdeckt

Discovered It 1/18/2018 Piratika discovered it   Visit Log

Beim Wasserburger Stammtisch hatte pl1klm seine tolle Coinsammlung mit dabei. Da waren ein paar dabei, die mir richtig gut gefallen haben.
Danke für's Zeigen und viele Grüße! =)

Discovered It 1/18/2018 Sabse92 discovered it   Visit Log

Gesehen auf dem 17. Stammtisch Wasserburger Land (01/2018).
Vielen Dank fürs Zeigen. Sabse92

Discovered It 1/18/2018 flojomolo discovered it   Visit Log

Auf dem Stammtisch in Wasserburg gesehen.

Discovered It 1/18/2018 exilis discovered it   Visit Log

Danke fürs Zeigen dieser tollen Coin.

data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us

Return to the Top of the Page