Skip to content

Mystic Garuda Geocoin Mystic Garuda "Wasservogel"

Trackable Options
Found this item? Log in.
Printable information sheet to attach to Mystic Garuda "Wasservogel" Print Info Sheet
Owner:
SpiRitCaT Send Message to Owner Message this owner
Released:
Saturday, 14 June 2014
Origin:
Niedersachsen, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB6ETX3 to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current Goal

Garuda (Sanskrit, m., गरुड, garuḍa) ist in der indischen Mythologie ein schlangentötendes halb mensch-, halb adlergestaltiges Reittier (Vahana) des Vishnu. In der asiatischen Mythologie hat der Garuda zugleich die Bedeutung eines Götterboten, der den Menschen Nachrichten und Anweisungen der Götter überbringt.

 

In Urzeiten hatte der alte Schöpfergott und Vater der Kreaturen Kashyapa, der „alte Schildkröten-Mann“, einmal zwei Ehefrauen: Vinata, den Himmel, und Kadru, die Erde. Kadru gebar eine Vielzahl von Eiern, aus denen die verschiedensten Arten von Nagas schlüpften. Vinata jedoch legte nur drei Eier.

Eifersüchtig auf Kadru und ihre zahlreichen Nachkommen zerbrach sie das erste Ei. Das Wesen im Ei hatte jedoch noch keine Gestalt angenommen: es entstand der Blitz. Das zweite Ei enthielt einen strahlenden Jugendlichen. Ebenfalls eine Frühgeburt hatte er keine Beine. Es war Aruna, die Morgen-Dämmerung, der Wagenlenker des Sonnengottes Surya. Arun war nicht so begeistert von seiner Behinderung, er verfluchte seine Mutter und machte sie so zur Sklavin ihrer Rivalin, der Schlangen-Mutter Kadru.

Als das dritte Ei ausgebrütet war, schlüpfte der mächtige Garuda heraus. Er verlangte sofort, seine Mutter freizulassen. Die Nagas jedoch verlangten als Gegenleistung das Unsterblichkeits-Elixir Amrita, welches Garuda daraufhin von den Göttern stehlen musste.

So erklärt sich die ewige Feindschaft zwischen den Nagas und dem Garuda. Der spirituelle Gegensatz von Vogel (Adler) und Schlange ist auch bei uns im Westen von den alten Sumerern bekannt (siehe z. B. in Nietzsches Zarathustra, auch in Wappen und Fahne Mexikos).

About This Item

garuda

No additional details available.

Gallery Images related to Mystic Garuda "Wasservogel"

View 1 Gallery Image

Tracking History () View Map

  • 01-05 of 05 records ·
  • 01
Grab It (Not from a Cache) 06/28/2015 SpiRitCaT grabbed it   Visit Log

Thanks

Write note 06/28/2015 SpiRitCaT posted a note for it   Visit Log

Mystic Garuda "Wasservogel" was transferred from Dr Donna to user SpiRitCaT

Move To Inventory 06/28/2015 Dr Donna moved it to their inventory   Visit Log
Move To Collection 06/30/2014 Dr Donna moved it to their collection   Visit Log
Discovered It 06/16/2014 Mr&MrsEta discovered it   Visit Log

Das ist wirklich ein komischer Vogel... Überraschend Groß & schick!

data on this page is cached for 3 mins
  • 01-05 of 05 records ·
  • 01

Advertising with Us