Skip to Content

Lasercoin DVERK's Days in Kiel onTour

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
DVERK Send Message to Owner Message this owner
Released:
Saturday, 11 March 2017
Origin:
Nordrhein-Westfalen, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB7QD9P to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

There is currently no goal for this item.

About This Item

 

DVERK's Days in Kiel onTour

 

 

Dieser TB ist NUR zum discovern!

 


 

Mega-Event-Geocache Geocaching Days - Wege in die Vergangenheit

 

WEGE IN DIE VERGANGENHEIT

Was für ein traumhaftes Gelände für Liebhaber von Lost Places – naja, so ganz lost sind die Gebäude auf dem ca. 40 ha großen Gelände, auf dem das Hauptevent der Geocaching Days in Kiel stattfindet nun auch wieder nicht. Denn Stein für Stein wurden die über 70 historischen Häuser, Hofanlagen und Mühlen abgetragen, renoviert, konserviert und in einer Landschaft mit Wiesen, Gärten, Feldern und Teichen wieder aufgebaut. Liebevoll zusammengetragenes Mobiliar, Hausrat und Arbeitsgeräte durften dabei natürlich nicht fehlen.

Eigentlich verbindet man mit dem Wort Museum eher etwas lebloses, altes und leicht angestaubtes – was aber in diesem Fall überhaupt nicht zutrifft. Denn es herrscht wieder Leben in manch altem Haus. Von Hühnern, Enten und Gänsen, Schafen, Rindern bis zu Pferden leben hier alle Tiere, die früher auf den Höfen zu finden waren. Vor der Apotheke wachsen lange vergessene Kräuter in einem gepflegten Kräutergarten und gewähren dadurch dem Besucher einen Einblick in die Geschichte der Pharmazie.

Was aber wären all diese vielen interessanten Dinge ohne Menschen? Mehrere Handwerker wie Imker, Töpfer, Schmied, Drechsler, Weberinnen, Holzbildhauer und Korbmacher demonstrieren zeitweise ihre Tätigkeiten. Oh, fast hätten wir die „Stutendeern“ vergessen. Eine Frau die früher das frisch gebackene Brot an die Dorfbewohner verkaufte, läuft jetzt im Museum umher, ihre an einem Schultergestell befestigten Tragekörbe mit leckerem frisch gebackenem Brot befüllt. Fragt man sie nach ihrer Herkunft, weiß Elfie von dem früheren Leben auf Pellworm als Tochter eines Robbenfängers spannende Geschichten zu erzählen.

In mehreren Gebäuden werden außer der zugehörigen Ausstattung interessante Einzelsammlungen wie landwirtschaftliche Geräte oder auch Spielzeug gezeigt. Auf dem kleinen Jahrmarkt aus vergangener Zeit kommen auch unsere Minicacher voll auf ihre Kosten. Hier laden zwei Karussells, Schiffschaukel und ein großer Spielplatz zum Vergnügen ein. Am Ende eines schönen Tages werden die Kiddies ihr Elektronikspielzeug vergessen haben und manch Elternteil sich auch einmal an Navigation mit einem Kompass versuchen, denn es existiert sogar eine Dokumentation sowie die Ausrüstung zum Walfang.

So ganz ohne Technik geht es in einem modernen Museum natürlich nicht, es gibt sogar in einer App einen digitalen Begleiter durch das weitläufige Gelände. Wichtig dabei ist, das es keinen festen Rundgang gibt, sondern jede Station einzeln ausgewählt werden kann, so entsteht kein Massenandrang, sondern es können sich die erwarteten vielen Besucher gut über das Gelände verteilen. In einer ausführlicheren Version, die auf am Eingang erhältlichen Tablets installiert ist, lassen sich der Schmied Arne Paysen und die Korbmacherin Christine Sell einmal über die Schulter schauen. Elfie Andresen erlebte 1962 als Kind die schwere Sturmflut auf ihrer Heimatinsel und lässt die Erinnerungen an die dramatischen Stunden in einem Film wieder lebendig werden – sie erzählt es gleich zwei Mal, auf Hochdeutsch und auf Plattdeutsch.

Natürlich werden zu diesem Haupteventtag auch viele Händler aus ganz Europa auf einer Händlermeile anwesend sein und ihre Waren dort präsentieren, ob nun ein Kletterseil gesucht wird, Geocachingzubehör,  besondere Verstecke oder Geocoins, hier wird sicher jeder Cacher fündig. Ebenso wird für das leibliche Wohl gesorgt, verschiedene Cateringbetriebe, die Erfahrung mit solchen Großevents haben, sind bereits gebucht und freuen sich auf Euren Besuch. Die Wood- & Geocoinsammler werden sich auf einer Tauschbörse treffen und es können neben einer Cachereise um die Welt auch Labcaches gelöst werden, Kurse zum Lockpicking werden ebenso angeboten wie die bekannten TB-Basteleien von Birre aus Belgien.

Selbstverständlich kann jeder Cacher sich hier auch selbst verpflegen, keiner braucht heimlich die Wasserflasche aus dem Rucksack zu ziehen oder in einer stillen Ecke in sein Butterbrot zu beißen. Hier, zwischen all den historischen Gebäuden mit all den Tieren und Menschen bringt ein Picknick auf der Wiese richtig Spaß. Herumliegender Müll entsteht erfahrungsgemäß bei Cachern sowieso keiner, es werden ausreichend Entsorgungsmöglichkeiten angeboten.

Auch an die vierbeinige Cacherbegleitung ist gedacht worden, es wird Hundetankstellen geben.

So wird es denn am Samstag viele Cacher geben, denen auf leichte Art und Weise viel historisches Wissen vermittelt wurde, die zufrieden zurückblicken können auf einen erlebnisreichen Tag, an dem sie einerseits ihrem geliebten Hobby nachgehen, viele Cacher anderer Bundesländer und Nationen treffen konnten und dabei auch großen Spaß hatten.

Ob klein, ob groß, ob Familien oder Teams – die Geocaching Days in Kiel werden Euch durch eine Zeitreise in das historische Schleswig-Holstein sicher noch lange in Erinnerung bleiben!

 


 

Über die Geocaching Days

Die Geocaching Days sind Events von Geocachern für Geocacher. Geocaching ist ein Hobby, bei dem es darum geht, versteckte Behälter an interessanten Orten zu finden und ein Log zu hinterlassen.

Unsere Events finden am Freitag, den 11. August 2017 am Falckensteiner Strand, das Hauptevent am Samstag, den 12. August 2017 im Freilichtmuseum Molfsee und am Sonntag, den 13. August 2017 geht es mit Schiffen raus auf die Ostsee.

Drei Länderpunkte in Reichweite: Dänemark, Norwegen, Schwed

Tracking History (61453.4mi) View Map

Visited 11/14/2019 DVERK took it to GIFF 2019 - mitten drin Nordrhein-Westfalen, Germany - 68.93 miles  Visit Log
Discovered It 11/04/2019 Geellukamaja discovered it   Visit Log

Discovered it. Thank you for sharing.

Visited 11/02/2019 DVERK took it to Im ❤️ Geocacher Stammtisch - die 25. Auflage Nordrhein-Westfalen, Germany - 6.34 miles  Visit Log
Visited 11/02/2019 DVERK took it to CITO - Event im Krayer Volksgarten Herbst 2019 Nordrhein-Westfalen, Germany - 11.37 miles  Visit Log
Visited 11/01/2019 DVERK took it to XXL Pfannenhexen XVIII Nordrhein-Westfalen, Germany - 9.98 miles  Visit Log
Visited 11/01/2019 DVERK took it to Herbst-CITO auf Carl Nordrhein-Westfalen, Germany - 9.99 miles  Visit Log
Visited 10/31/2019 DVERK took it to HALLOWEEN " süßes oder saures " im LaPaNo 2019 Nordrhein-Westfalen, Germany - 80.75 miles  Visit Log
Visited 10/30/2019 DVERK took it to Indiana Jones und der letzte Kreuzzug 💀 (NB30) Hessen, Germany - 5.51 miles  Visit Log
Visited 10/30/2019 DVERK took it to Willkommen in Haiger Hessen, Germany - 6.29 miles  Visit Log
Visited 10/30/2019 DVERK took it to Die Vision des Ferdinand Moritz Weber ⚒ Hessen, Germany - .34 miles  Visit Log
data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us

Return to the Top of the Page