Skip to Content

This cache has been archived.

Knopfauge: Last flight out.

More
<

Fly: Baeren-Marke

A cache by Fliegerbaer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/18/2006
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein weiterer Mystical in München (passend zur derzeitigen Schwemme), dafür ein einfacher.
Und unserem 50. versteckten Cache angepasst (Cachen, Fliegen, Bären, Ehrenamt).

Vorwort

Schon lange schwirrten mir mehrere Ideen zu einem Mystical mit bestimmten Flugzeugen im Kopf herum, aber das Problem war ein der Aufgabenstellung angemessenes Versteck.

Wie es manchmal so im Leben läuft, findet mensch dies genau dann, wenn er es am wenigsten erwartet.
01. Juli 2007
Leider ist der Ort "verbrannt" (Diebstähle und die wegen Video-Überwachung am Odeons-Platz vertriebenen Junkies führten zu einer Schliessung der vormals offenen Anlage), wir haben aber nun einen anderen, aber leider nicht soo guten Platz gefunden. Der neue Platz ist wohl auch via revers-engeneering zu finden :-) aber das ist jedem selbst überlassen.

Beim Platzieren des Caches hatten wir eine Genauigkeit von 6 m, dass sollte zum Auffinden des Caches genügen.

Viel Spaß beim Suchen und Finden,

Bianca & T:o)m


Part I: Bären-Marke

Gesucht ist ein Flugzeug, das weltweit unter einer „Bären-Marke“ fliegt. So sehr, daß der Bärenjunge sogar auf den Anzeigeinstrumenten – weltweit einzigartig - bei allen Flugzeugen „gebrandet“ ist.

A = Wie heißt diese "Bären-Marke"? Anzahl der Buchstaben
B = Wie heißt die Herstellerfirma (ohne die Gesellschaftsform, die so oft wechselte)? Anzahl der Buchstaben


Part II: Das schwerste Segelflugzeug

Dass Segelflugzeuge entsprechend leicht gebaut werden und möglichst wenig wiegen müssen, ist allgemein bekannt. Dass im Normalfall nur einer oder zwei Personen Platz haben, ist eine der Folgerungen daraus.

Aber es ist auch möglich, ein sehr schweres und noch dazu extrem schnelles Segelflugzeug zu bauen – auch wenn die wenigsten es so sehen würden, was aber mehr eine Gewohnheitssache ist. Dieses Segelflugzeug hält übrigens damit auch die Rekorde in Sachen Geschwindigkeit und Masse und bietet viel Raum.

Ein Prototyp wurde erst gar nicht entwickelt, die Firma wollte gleich die Serienproduktion (ok, es handelt sich um eine Kleinstproduktion, aber immerhin).

C = Welche Stückzahl wurde gefertigt?


Part III: Gott 'elfe uns allen

Im November vor langer Zeit machten sich einige wagemutige Piloten auf, eine damals gigantische Strecke ab zu fliegen – es war Pionierzeit des Motorfluges.

Zwei Brüder schafften dies als einzige von mehreren gestarteten Teams diese Strecke. Ob dies daran lag, daß sie unter dem Motto „Gott elfe uns allen“ flogen?

Viele Jahre später versuchte sich ein Millionär daran, mit einem Nachbau des damaligen Flugzeuges diese Strecke erneut ab zu fliegen und scheiterte fast an zu vielen Unwägbarkeiten, was umso mehr die Leistung der ersten Pioniere aufzeigt.

Übrigens flog auch der Millionär unter dem gleichen Motto.

D = Position des ersten Buchstaben des Flugzeugmodells im Alphabet
EF = Wie viele Jahre nach dem Start der Brüder startete (=take-off) der Nachbau? Nur die Jahreszahlen subtrahieren, keine Monate.


Der Cache ist bei:

N48° (A + E) . C F E
E011° 5 (F - B) . (D + 2) B

Aktueller Checker vom 01. Juli 2007:
Ob Du richtig bist oder nicht sagt Dir Geochecker.com.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

149 Logged Visits

Found it 116     Didn't find it 5     Write note 17     Archive 2     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.