Skip to Content

This cache has been locked, but it is available for viewing.
<

Hagenhufendorf II

A cache by BF71 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/7/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Eine Vielzahl von Hagenhufendörfern entstanden im 13. Jahrhundert rund um Stadthagen als geplante Besiedlungen mit dem Ziel der Urbarmachung des Landes. Meistens endet der Dorfname auf –hagen. Ein Hagenhufendorf ist eine langgestreckte Siedlung, ähnlich dem Reihendorf, entlang einer Straße, die parallel zu einem Bach verläuft, wobei die Straße nur einseitig bebaut wird, während auf der gegenüberliegenden Straßenseite die zu den Höfen gehörenden handtuchförmigen Ackerflächen von 20 bis 40 Morgen, die Hufe, liegen. Die Hufe waren so breit wie die Hoflage, aber erstreckten sich oft über mehrere 100 Meter. Der Begriff stammt wahrscheinlich aus dem Hagenrecht, d.h. die Besitzer hatten ein Recht auf Einhegung des zur Nutzung erhaltenen Grund und Boden. Die eingehagten Grundstücke dienen als Bauerngarten und zur Kleintierhaltung. Der rückwärtig angrenzende Bach liefert das nötige Wasser.

Vier Ziffern geben Dir an, welche Hausnummern der Kampstraße nördlich der Laterne zu finden sind. Nimm davon die zweithöchste Ziffer und schreibe die kleinste Ziffer, von den Ziffern, die hier nicht vorkommen, zweimal dahinter. Diese Zahl subtrahierst du von den Tausendstelminuten des Nordwertes der Startposition und addierst das 1,05-fache von ihr zu den Tausendstelminuten des Ostwertes der Startposition. Da findest Du ein blau-gelbes Kreuz mit Zahlen drauf. Die Ziffer a kommt sich selber mal vor. Die Ziffer b kommt genauso oft vor. Die fehlende Ziffer c kommt d-mal vor. Die Ziffer d selbst kommt e-mal vor. Zwischen a und e liegt die Ziffer f. Die Ziffer g kommt am Häufigsten vor. Teile ihre Anzahl durch sie und Du erhältst die Ziffer h. Die größte Ziffer die b-mal vorkommt ist k, die um b vermindert die Ziffer m ergibt. Gehe zu N52 1c.mea E9 1g.hha. Dort findest Du auf einem Etikett die Koordinate der nächsten Station, an der Du, ebenfalls auf einem Etikett, die Cachekoordinate vorfindest.

Viel Spaß!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

43 Logged Visits

Found it 29     Didn't find it 5     Write note 2     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.