Skip to content

This cache has been archived.

rostrot: ..two, one and gone! wir geben das gelände frei für neue abenteuer. danke an alle, die gesucht haben!

More
<

Bäumlesweg

A cache by rostrot und alter weg Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/02/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kleiner mystery, der euch entlang des Pegnitzgrundes zwischen Gostenhof und Johannis führt.
Ihr solltet ein bischen über Bäume Bescheid wissen oder euch mit einem BAUMBESTIMMUNGSBUCH auf den Weg machen. Der Cache ist Familien-, Kinder- und Rollstuhlfahrertauglich. Der Weg muß nur am Final ca. 4m verlassen werden.(Ebenes Gelände).

An den obigen Koordinaten steht ihr vor dem Baum mit der Nr. 105.
Findet heraus, wie der vollständige deutsche Name dieses Baumes ist. (Nachname: Pappel) Bildet aus der Anzahl der Buchstaben die einstellige Quersumme und teilt diese durch 2. Diese Zahl ist
A=

Geht nun weiter zum Baum 121. Findet heraus, wie er heißt. Der Platz des vierten Buchstabens des deutschen Namens im Alphabet ist
B=

Beim Baum 187 findet heraus, wie die Früchte (Mz) dieses Baumes heißen. Die Anzahl der Buchstaben ist
C=

Der Baum 211 heißt mit Vornamen Weiß- oder auch Sand. Findet den Nachnamen heraus und addiert zur Anzahl der Buchstaben desselben eine 1. Diese Zahl ist
D=

Der Baum 215 bildet Früchte in Form eines Paares. An wie vielen Flügeln hängt so ein Paar?
E=

Bei dem Baum 218 handelt es sich um eine Linde. Versucht doch mal herauszufinden, ob es sich um eine Winter- oder Sommerlinde handelt. Ferner müßt ihr die Blätter dieses Baumes zählen, denn diese Zahl ist (im Januar)
F=0

Vom Baum 220 ( schlecht lesbar, auch Baum 267) gibt es die Morgenländische, die Westliche und die Gewöhnliche. Wie oft kommt der Buchstabe A im Nachnamen dieser drei Bäume vor. Diese Zahl ist
G=

Beim Baum 223 handelt es sich um eine Eiche, die 1724 von Nordamerika eingeführt wurde.
Die Anzahl der Buchstabens des Vornamens (Farbe, nicht Form) ist
H=

Baum 224 hat den Vorname Hain- .Die Anzahl der Buchstaben des Nachnamens ist
I=

Der Baum 346 wird im Volksmund gern „Falsche Akazie“ genannt. Die Anzahl der Buchstaben des richtigen Namens ist
J=

Der Final befindet sich nun bei N49°AB.CDE E011°FG.HIJ. Viel Spaß!!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Dies ist ein Abzeichentauschcache. Bitte nur Abzeichen, Buttons, Sticker oä. tauschen!!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erstinhalt: Logbuch, Stift und Spitzer
Diverse Abzeichen
Erstfinderurkunde mit Abzeichen
Urkunden für die 2.en und 3.en
2 Geocoins

Additional Hints (Decrypt)

Sryqnubea zvg qerv Fgäzzra (Gevrfry)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)