Skip to content

This cache has been archived.

Bob der Baumeister: Es gibt so Dinge von denen trennt man sich ungern; dieser Cache gehört für mich dazu. Nur leider lebt(e) er insbesondere vom Final, dem Wasserturm, und dieser ist seit geraumer Zeit unlost.

Der Versuch mit dem neuen Eigentümer in Kontakt zu treten hat leider nicht funktioniert. Auch die als Ersatz installierte pyramidenförmige Finaldose wurde wieder entfernt. Somit macht es keinen Sinn mehr hier weiter dran festzuhalten. Übrigens ist die zweite pyramidenförmige Attrappe auf dem linken kleinen Häuschen hinter dem Turm von den Dachdeckern mit abgedichtet worden und gehört jetzt einfach mit dazu;).

Bedanken möchte ich mich bei allen Findern für die vielen schönen Logs, offenbar hat euch das Suchen genauso viel Spaß gemacht wie mir das Verstecken :).

Die Zwischenstationen sind entfernt und somit ist wieder Platz für was Neues. Die Startdose ist zwar noch immer oben an der Brücke, aber ich denke dort wird sie wohl kaum jemanden stören.

More
<

Was?er

A cache by Bob der Baumeister Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/14/2007
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Nur für ganz große Kinder

Wohin es letztendlich geht wird nicht verraten, ich fand jedoch das an das Ziel unbedingt noch eine Dose musste. Allerdings wird wohl schnell klar sein um welches Thema es hier geht.

Bist du schreckhaft oder nicht schwindelfrei und gehst gerne im Anzug cachen dann such dir was anderes raus.

Wer aber abenteuerlustig und körperlich fit ist sollte mindestens folgende Dinge parat haben:
Alte Klamotten, festes Schuhwerk, Handschuhe, Stirnlampe, Mag-lite, Kreuzschlitzschraubendreher (PH2= mittlere Größe), klaren Verstand und einen das Thema betreffenden Wikipedia- Ausdruck (DSL- Joker geht natürlich auch). Eine spezielle Kletterausrüstung ist nicht notwendig.

Es ist zwar kein üblicher Nachtcache (keine Reflektoren, nur KO’s), allerdings hat man im Dunkeln die besten Chancen ohne störende Muggels und mit dem meisten Thrill voranzukommen.

An einigen Stationen bekommt ihr eine Zusatzinformation, die ihr später noch braucht. Sie ist jeweils der Station zuzuordnen, an der Ihr sie findet.

Für gehfaule Cacher: alle Stationen sind auch als Drive-In zu erreichen.

Können wir das schaffen?

PS: Irgendwie ist es gar nicht so leicht sich immer wieder neue Versteckvarianten einfallen zu lassen. Deshalb ist auch hier das meiste mit den Augen geklaut. Also vielen Dank all denen, die hier ihre (auch selbst kopierten?) Stationen wiederfinden.

Hinweis: Da das Final nicht mehr so "lost" ist wie zum Zeitpunkt des Legens ist bitte nur im "Stealth-Modus" zu geeigneten Zeitpunkten aufsuchen (nachts)!

Additional Hints (No hints available.)