Skip to Content

This cache has been archived.

Obelodalix: leider erfolgte hier keine Reaktion seitens des Owners. Da hier seit längerer Zeit kein Cache findbar ist und der Owner nicht reagiert bleibt mir keine andere Möglichkeit als dieses Listing zu archivieren.

More
<

WalbeckerWaldWichtel

A cache by Trüffelnasen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/20/2007
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

7.Juli 2014: Runde überarbeitet. Daher bitte veränderte Formeln beachten! Die etwa 2km lange Runde durch den Walbecker Wald führt euch an mehreren Klettergerüsten und Picknickmöglichkeiten vorbei. Neben der Standardausrüstung solltet ihr einen Taschenrechner und etwa ein bis zwei Stunden Zeit mitbringen. Der Weg zwischen den Stationen führt euch größtenteils über feste Sandwege. Die Stationen selbst befinden sich teilweise im Wald neben den Wegen.

Willi, der Wichtel vom Walbecker Wald, bewahrt seine Schätze tief im Wald versteckt in einer Plastikdose auf. Dies ging immer gut, doch leider ist er letzte Woche gegen ein Gerüst vom TrimmDich-Pfad gerannt und hat daraufhin das Versteck vergessen.

Aber Willi ist nicht dumm, er hat für so einen Fall im Wald Hinweise auf den Schatz versteckt. Bitte helft ihm seinen Schatz wiederzufinden.

Damit die Hinweise nicht von Stockenten oder anderen Waldbewohnern gefunden werden können, sind sie recht gut getarnt. Die goldene Regel lautet: was stimmt hier nicht?

So, genug der Vorrede, auf in den Wald!

Willi erwartet euer Cachemobil bei N 51° 29.750 E 006° 13.457. Wenn im Sommer das Freibad voller Muggels ist, empfiehlt Willi den Parkplatz am Wohnmobilstellplatz auf dem Weg dorthin. Folgt in Walbeck der Beschilderung "Freizeitstätte".

Auf zur 1.Station. Diese findet ihr bei N 51° 29.730 E 006° 13.368. Willi ist schon ganz aufgeregt:"Danke Freunde, dass ihr mir helft meinen Schatz wieder zu finden. Hier braucht ihr noch nichts suchen. Folgt einfach weiter dem Weg, biegt an der nächsten Ecke rechts ab und dann gleich wieder links. Nach einigen Metern solltet ihr eine große Zahl finden. Da stand, glaube ich, E darunter. Diese Zahl solltet ihr euch als A merken".


Station 2: "Man bin ich froh, ihr habt meine erste geheime Geheimzahl gefunden. Dann sollten euch die weiteren Verstecke nicht mehr vor allzu große Probleme stellen, hoffe ich."
A=
"Geht nun weiter zu N 51° 29.(63*A-2) E 006° 13.0(5*A)."


Station 3: Willi ist schon vorgelaufen und wartet an einem Baum. "Hier wohnt meine Freundin Thekla, sie kann uns bestimmt weiterhelfen. Fragt Sie wie unsere Suche weitergeht."
B=
C=
Thekla hat uns eine Nachricht hinterlassen. Es geht nun weiter zur nächsten Station bei N 51° 29.(B-7) E 006° 13.(C-14).


Station 4: "Hier, ja genau hier war es, hier hab ich die Zahlen auf ein Blatt oder so geschrieben". Willi schaut sich um, kann sich aber leider nicht mehr genau erinnern. "Es waren jedenfalls zwei Zahlen, eine war D und eine war E".
D=
E=
Nachdem die Zahlen gefunden waren, kommt Willi aber ein Gedanke:"Als ich meine Dose versteckt habe, war es trüb und regnerisch, außerdem wollte mein kleiner Hund nach Hause. Deshalb habe ich nicht so genau aufgepasst, welche Zahl ich hier hinterlassen habe. Die Koordinaten für die nächste Station lauten N 51 ° 29.(D-14) E 006° 13.(E+2) ".

Station 5: "Hierher Freunde, Hierher!", Willi ist ganz aufgeregt, " Hier muss es gewesen sein. Ich war etwas hungrig und habe Früchte eines Baumes gesammelt. Einige habe ich aber auf Kopfhöhe hängen lassen und stattdessen eine Zahl auf sie geschrieben. Diese ist der Schlüssel zur nächsten Station. Hier ist mein Notizbuch, hier schreibe ich alle wichtigen Dinge auf.". Aufgeregt blättert Willi in seinem Notizbuch und ließt vor:"
Ist F=1 weiter bei N 51° 29.680 E 006° 13.129
Ist F=2 weiter bei N 51° 29.658 E 006° 13.457
Ist F=3 weiter bei N 51° 29.565 E 006° 12.984
Merkt euch aber auch die Zahl F, ihr werdet sie - so wie ich mich kenne - bestimmt nochmal brauchen", fügt er noch hinzu.


Station 6: Willi kann es kaum noch erwarten, er ist froh so erfahrene Schatzsucher wie euch getroffen zu haben: " Noch schnell die nächsten Koordinaten gesucht und dann schnell weiter!" ruft er freudig. "Schaut hier rechts vom Weg, irgendwo hier an den Bäumen auf Kopfhöhe muss es gewesen sein. Bringt im Sommer aber besser eine Machete und heißes Wasser mit. Dann könnt ihr aus den Brennesseln direkt einen leckeren Tee zubereiten. Efeublätter als Garnitur gibt es hier auch zu genüge. Wie ich mich kenne wird es aber sicherlich nicht der Baum direkt am Weg gewesen sein. Eher solltet ihr einen Baum weiter im Dickicht suchen."

"Aber passt gut auf: ", erzählt Willi aufgeregt weiter," Ihr solltet die nächste Station lieber 8/1000' südlicher und 2/1000' westlicher suchen. Dort nahe am Weg findet ihr meine Insektenfalle. ".


Station 7: Die Insektenfalle - "Gleich sind wir da, gleich ist es soweit, doch vorher müssen wir noch meine Insektenfalle hier am Boden kontrollieren. Schaut nach wie viele Gäste heute da sind und notiert euch die Anzahl als G. Aber passt auf, dass ihr keines freilasst!"
G=
"Jetzt haben wir es geschafft, auf zum Schatz!", Willi kramt in seiner Tasche. " In meinem Notizbuch steht die Formel zum Schatz. Sie lautet:
N 51° 29.(D+A+(F*G)-9)
E 006° (A+F).(B-E+C+F-18)


Der Schatz: "Da drüben links vom Weg ist es", ruft Willi, "sucht genau da, da war es, da ist der Schatz! Aber passt mit dem Immergrün auf, der war etwas stachelig. Vielen Dank Freunde für die Hilfe. Was hätte ich nur ohne euch gemacht! Zum Dank sucht euch was aus meiner Schatzdose aus, aber tut auch wieder etwas schönes hinein. Habt vielen Dank für die Hilfe. Ich hoffe euch mal wieder in meinem Wald begrüßen zu dürfen!"


Wenn es irgendwo mal nicht weitergehen sollte, könnte ein Blick in Willis Notizbuch helfen. Dort hat er einige Hinweise auf seine Verstecke hineingeschrieben.

Additional Hints (Decrypt)

Willis geheimes Notizbuch, nur im Notfall öffnen:

*Fcvaara qvr oryyra, orvßra avpug.
*Rvpuraynho vfg Töggrexenhg.
*Gentra qvr Rvpura ivryr Rvpurya, qnes qre Ynaqznaa nhs rvar ervpur Reagr ubssra.
*Xyrggrecsynamra unora rf va fvpu.
*Fpuzrggreyvatr zötra trtevyygra Unfra
*Vyrk na trfpuavggra Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

440 Logged Visits

Found it 361     Didn't find it 22     Write note 17     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 8     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 9     Owner Maintenance 10     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 23 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.