Skip to content

This cache has been archived.

Waschi: Ich habe heute den Nachtcache kontrolliert.
Jemand hat die meisten Reflektoren entfernt.
So ist der Cache nicht mehr machbar.
Ich archiviere deshalb den Cache.
Den Endcache habe heute entfernt.
Vielen Dank für die schönen Logs, die ich lesen konnte.
Gruss Waschi

More
<

Nachtcache Sonnenberg

A cache by Waschi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/23/2007
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Deutsch (englisch below)

Achtung Update 12.12.2012
Beim Posten 2 ist das ursprüngliche Objekt demontiert worden.
Es muss neu eine andere Zahl aufgeschrieben werden

Bei oben angegebener Koordinate kannst Du den Nachtcache beginnen. Dort hat es auch genügend Gratisparkplätze.
Aber bevor Du startest geniesse doch noch einen Blick auf das nächtliche Luzern und seine Agglomeration.

Folge den weissen Leuchtpunkten. Es sind kleine Reflektoren, welche im Schein der Taschenlampe das Licht reflektieren. Bald wirst Du auch rote Punkte finden. Bei diesen musst Du eine 2-stellige blaue Zahl auf weissem Grund aufschreiben, welche Du für die Endkoordinate benötigst.
Es ist die Zahl A

Folge weiter den weissen Leuchtpunkten, welche Dich zu einer weiteren Stelle mit roten Punkten bringen. Dort musst Du eine schwarze Zahl auf gelbem Grund aufschreiben (nur den ganzahligen Wert)
Es ist die Zahl B.

Der Endcache befindet sich bei
N 47° 02.(A+713) E 008° 16.(B+193) (Neue Formel ab 12.12.2012)

Folge weiter den weissen Leuchtpunkten. Sie werden Dich in die Nähe des Ausgangspunktes bringen. Der letzte Leuchtpunkt besteht aus 2 roten und 2 weissen Punkten, welche im Quadrat angeordnet sind und ist bei der Bergbahnstation am Geländer der Dachterrasse angebracht. Ein gleicher ist noch am Laternenmast befestigt, den Du vom ebenen Platz aus, in der Nähe der Bergbahnstation, erblicken solltest. Solltest Du diese verpassen, so gehe doch trotzdem auf das Dach der Bergbahnstation hinauf und geniesse dort nochmals die Aussicht auf das nächtliche Kriens und Horw. Gehe nachher die Treppe runter bis zum Restaurant und zum Parkplatz am Ausgangspunkt.

Jetzt kannst Du den Cache mit Hilfe des GPS an Hand der ermittelten Koordinate suchen. Du wirst ein typisches Waschiversteck finden. Es befindet sich nicht am selben Weg, den Du bereits begangen hast und nicht mehr als 6 Meter vom Weg entfernt, sonst hast Du den falschen Weg genommen.

Es ist eine grosse Cachebox von 20 cm Durchmesser und 25 cm Höhe.
Da die Mäuse die Box angefressen haben, ist jetzt der Cacheinhalt zusätzlich in einem Glas.
Suche nicht im Dreck.
Der Rundgang ist etwa 2.2 Km

Bitte bleibt auf den Wegen. Es ist nicht nötig die Wege zu verlassen. Nur der Endcache ist etwas vom Weg entfernt.
Alle Leuchtpunkte sind in totem Holz oder an Metall angebracht.
Da die Leuchtpunkte (Reflektoren) das Licht relativ genau zur Lichtquelle zurück werfen, eignet sich am besten eine Stirnlampe z.B. die neuen superhellen LED-Leuchten.

Waschi wünscht viel Vergnügen beim nächtlichen Spaziergang und der Aussicht auf Luzern bei Nacht.

------------------------------------------------------------------------

Englisch

Important Update 12/12/2012
Item 2 when the original object has been removed.
You have to read another number

With the lattitude and longitude given above, you will find the starting point of the night cache. There is also plenty of free parking.
But before you start you should enjoy Lucerne and its suburbs by night.

Follow the white fluorescent dots. There are small reflectors, which you`ll see in the beam of the torch or headlamp. Soon you will also find red dots. There you have to write down a blue 2-digit number on white background which you will need at the end.
It is the number A

Follow again the white fluorescent points, which will leed you to another place with red dots. There you will find the black number on yellow background. (only one number left of the decimal)
It is the number B.

The Endcache is located at
N 47° 02.(A +713) E 008° 16.(B+193) (New Formula from 12/12/2012)

Pick up the white fluorescent dots. They will leed you near the starting point. The last point consists of 2 red and white 2 points, forming a square on the railing of the mountain railway station roof terrace. You should discover a similar sign on a lantern post close to the station. Should you miss this, nevertheless go on the roof of the mountain railway station and enjoy again the view down to Horw and Kriens. Go down the stairs afterwards to a restaurant and parking at the starting point.

Now you can find the cache with the help of GPS and the longitude and latitude found on the search. You will find a typical WaschiTeck. It is not on the same path that you have already been on, and not more than 6 meters from the path, otherwise you have taken the wrong path.

It is a big Cachebox of 20 cm diameter and 25 cm height
Do not look in the dirt.
The whole trip is approximately 2.2 km long.

Please remain on the trails. It is not necessary to leave the paths. Only the Endcache is somewhat away from the path.
All illuminated points are glued to dead wood or metal.
As the luminous points (reflectors) reflect the light exactly back to source
I recommend to use a headlamp with the new super LED lights.

Waschi wishes you a nice night- trip, and the prospect of Lucerne by night.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.