Skip to Content

This cache has been archived.

logybears: [blue][font=Comic Sans Ms]So liebe Leute, die Entscheidung ist gefallen.
Dieser cache geht ins Archiv[:(].
In den nächsten Tagen wird er durch einen Kurzmulti ersetzt[:D].
Vielen Dank für die vielen positiven logs[8D], die uns bestärkt haben auf jeden Fall hier oben einen cache weiterleben zu lassen.
[:o)]Is nu mal ne geile location.[:o)] Also bis die Tage beim neuen Gipfelsturm. Gruß Birgit und Ulli[font=Verdana][/blue]

More
<

Gipfelsturm in Bottrop

A cache by logybears Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/11/2007
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Gipfelimpressionen

Die Halde Haniel ist eine Halde der Superlative.

Sie ist das wohl flächenmäßig größte, das höchste und eines der ältesten Landschaftsbauwerke im Ruhrgebiet.
Ihr findet dort die höchste Theaterspielstätte (Arena), das höchstgelegene Kunstwerk und jetzt auch noch den

höchsten cache im Ruhrpott.

Der Cache ist nix für Fußkranke. Ihr startet auf ca. 50 m Höhe an den Parkplätzen und findet die Dose auf ca. 186 m Höhe. Der Weg ist hin- und zurück ca. 5 km lang und auch mit geländetauglichem Fahrrad möglich.

Oben habt ihr - bei entsprechendem Wetter - eine herrliche Aussicht und es bläst meistens ein ordentlicher Wind.

Wenn möglich, fügt eurem Log ein Foto eurer Höhenmessung bei.

Parken könnt ihr hier:

N 51°32.500  E 6°53.020

 P1 (längster Fußweg, Stellplätze ohne Ende)

N 51°32.493 E 6°52.705

 P2 (kürzerer Fußweg, aber nur wenige Stellplätze)

N 51°32.919 E 6°52.141

 P3 (wenige Plätze)

Wer ein paar Meter mehr nicht scheut, kann auch von der A2 (Rastplatz Bottrop Süd oder Bottrop Nord)  aus laufen. Vom Rastplatz Süd geht bitte über die Brücke, es gibt dort einen offiziellen Überweg!

Es gibt immer mehrere Wege zum Ziel. Wir empfehlen den Kreuweg (ab P1/2) zu benutzen. Falls ihr die Strecke auf direkteren Wegen abkürzen wollt, seid bitte besonders vorsichtig. Rechnet immer mit einem Mountainbike in der Abfahrt! Der offizielle Weg führt hinter dem Kreuz links um den Gipfel herum und zieht sich "wie Kaugummi"

 

Bitte steckt die Dose wieder genau so in ihr Versteck wie ihr sie vorgefunden habt.
Möglichst in die selbe Öffnung und genau so ausgerichtet. Andernfalls haben die Nachfolgenden ein Problem.
22.06.08 logybears

 


FTF-Pokal
FTF: CR6965 + Bambi1707


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

213 Logged Visits

Found it 192     Didn't find it 3     Write note 11     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 90 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.