Skip to content

This cache has been archived.

2: Da sich am Status des Cachelistings in den letzten Wochen nichts verändert hat archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Lager 21

A cache by der_spatz Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/06/2008
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Idee zu meinem ersten richtigen Multi mit Start, 4 Zwischenstationen und Final zusammen mit Brainman umgesetzt. Wenns Euch also zu schwer ist, beschwert Euch bei ihm! [:P]

Hier könnt Ihr parken: N 52° 09.877 E 010° 23.074

oder auch an der o.g. KO. Dort ganz in der Nähe findet Ihr den ersten Hinweis. Alles weitere sollte sich von selbst ergeben. Die Stationen sind immer an markanten Stellen. Ingesamt handelt es sich um ca. 2 km Wegstrecke.

Es wurde mit akribischer Genauigkeit ausgemessen! ...Äh..bis auf den Start

Ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle an Brainman ohne dessen Hilfe es diesen Cache nicht geben würde (jedenfalls nicht mit diesem Rating)
Männer haben auch einfach immer das richtige Werkzeug
Die erweiterte Ausrüstung ist außerdem vielleicht sinnvoll.

Nach dem Erstlog gibts evtl. auch noch ein Spoilerbild und einen genaueren Hinweis. Dafür ist das D-Rating jetzt auch noch einen halben Stern höher.

Für den Erstfinder gibts u. a. das hier: (visit link)

Hintergrundinformation zur Location:
Es handelt sich um das ehemalige Arbeitslager 21, dass während des zweiten Weltkrieges aufgebaut und 1942 fertig gestellt wurde. Dort wo es war gab es damals weder Wald noch Bahnschienen.

Es diente dazu die Arbeitsdisziplin der Deutschen und ausländischen Arbeitskräfte, "die bei erhöhten Anforderungen" die Arbeit verweigerten oder in sonstiger Weise die "Arbeitsmoral" gefährdeten, zu "erziehen".
Nach dem Willen eines einzelnen Mannes mit schmalem Schnauzbart sollte gegen Menschen "welche die Forderung der Zeit nicht verstanden", mit aller Brutalität vorgegangen werden. Also durch Prügel die Leistung vergrößern.

Die schrecklichsten Greueltaten, die man sich vorstellen kann wurden seinerzeit von Menschen an Menschen verübt.

Ihr solltet also vielleicht nicht ungeachtet dieser Schandtaten und in Gedenken an die Opfer den Boden betreten, wenn Ihr die Hinweise sucht.

Dennoch sollte uns das nicht vom Suchen abhalten, denn schließlich wußte man auch damals schon mit dem Gedenken an die Toten UND der fortschreitenden Zeit umzugehen. Teile des Lagers wurden nämlich nach 1945 zu einer Gaststätte umfunktioniert und es gab sogar einen betonierten Tanzplatz, welcher heute leider bereits überwuchert ist. Man tanzte quasi damals auf Gräbern. Auf einer der Splitterschutzzellen im linken ehem. Torbereich befand sich (nach Augenzeugenberichten) das Reklameschild für die "Waldgaststätte".

Quelle: Interessengemeinschaft für Befestigungsanlagen beider Weltkriege e.V. / Heft 40 (visit link)

Ich hoffe jetzt mit diesen umfangreichen Informationen die Wogen um diesen Cache geglättet zu haben und den Cache bestehen lassen zu können zur Freude des SPIELS.

Es geht darum dieses Spiel zu spielen, Spaß zu haben und dabei aber auch wenn möglich wichtige, spannende oder manchmal auch lustige Informationen zu sammeln uns seinen Horizont zu erweitern. Oder nicht?

Happy hunting

der_spatz

PS: nur wenige von etlichen weiteren Caches, die sich mit dem Thema oder ähnlichem beschäftigen findet ihr hier: (visit link) , (visit link) ,hier (visit link) und hier (visit link) und hier (visit link) !

Additional Hints (Decrypt)

Fgneg: 3k ebg jrvß nore ahe rvazny vfg evpugvt
MF 2: zntargvfpu
MF 3: tebß teößre nz teößgra. Znpug Rhpu Abgvmra bqre orffre rva Sbgb!
MF 4: qvr Ervurasbytr ragfcevatg jrvoyvpure Ybtvx nhf MF 3

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.