Skip to Content

<

Klostertal

A cache by mapedu Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/02/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Klostertal

Dies ist eine schöne Runde von etwa 5,2km im Tal unterhalb der Steinbachtalsperre.

Bei feuchter Witterung ist der Weg teilweise schlammig! Ich habe den Weg mit einem Geländegängigen Kinderwagen gemacht -es ist schwierig aber machbar, bis auf das Final!

Parkplatz:

N50° 36.070     E006° 50.423

Wenn man möglichst wenig entlang der Straße laufen möchte, kann man hier am Wegesrand parken.

Wer einen richtigen Parkplatz möchte findet 200m weiter einen Wanderparkplatz.

Station 1:

Wegekreuz

N50° 35.891     E006° 50.262

A= Anzahl der Buchstaben des Monatsnamens

B= einstellige Quersumme der Tageszahl - einstellige Quersumme der Jahreszahl

C= einstellige Quersumme der Tageszahl -1

Station 2:

Ausstieghäuschen des Dammwartungstunnels

N50° 35.(B+B+B)(B+B)A     E006° 50.B C(B+C)

Hier sind die Wetterdaten der letzten 24h ausgehängt.

Abus an Burg: Nummer= DE/DF

Von 1934 bis 1936 wurde die Brauchwassertalsperre Steinbach erbaut.

Sie lieferte sauberes Wasser für die Euskirchener Tuchfabriken.

Wenn mann vom Damm aus über den See blickt, fällt einem links eine Bucht auf. Hier hat man die Erde für den Bau des Damms entnommen.

Für den Bau des Damms ist sogar eine Dampfeisenbahn eingesetzt gewesen und auf der Talsohle einige km Gleise verlegt worden.

In den Jahren 1988-1990 ist der Damm grundlegend saniert worden, nachdem 1981/82 zwei Einbrüche in der Fahrbahn auf der rechten Dammkrone auftraten. Während der Sanierung war das Staubecken komplett leer.

Um zur nächsten Station zu kommen geht man am besten den Weg wieder ein wenig zurück.

Station 3:

Erdbebenstation Steinbachtalsperre

N50° 35.(D+B)D(D+D)     E006° 50.(E-B)C C

Das Gebäude auf dem Damm oberhalb des alten Ablaufs ist die Erdbebenstation der Steinbachtalsperre.

Wieviele senkrechte Gitterstäbe hat das grüne Fenstergitter des roten Gebäudes?

G=Anzahl-10

Station 4:

Wo ist Wasser?

N50° 35.(D+E)F C     E006° 50.C D(C+G+G)

H=RK/100

Station 5:

Schild

N50° 36. F(B*D)E     E006° 50.(B+C) C B

Auf diesem Schild steht (bzw. stand) der Wegname.

I=Anzahl der Buchstaben - E (Wegname hat was mit dem Cachenamen zu tun)

Station 6:

Klostermauer

Diese Mauer gehört zu dem mittelalterlichen Kloster Schweinheim. Es war der Patronin St. Maria / Kloster Himmelspforte (Porta Coeli) geweiht und gehörte dem Orden der Zisterzienserinnen.

Das Kloster wurde ca.1236/38 gegründet und 1802 aufgehoben.

N50° 36. F E (D+F)    E006° 51.G(I+H)(C+B)

Suche hier eine Koordinate!

Gegenüber der Mauer, andere Bachseite. Spoilerbild beachten!

Station 7:

Staudamm

J=Wieviele Klemmschrauben sind an der Seilklemme?(nur Seil)

Station 8:

Brücke

Nur als Wegpunkt um trockenen Fußes über den Bach zu kommen.

N50° 36.205    E006° 51.500

Station 9:

Zaunpfahl

N50° 36.B B(J+H)    E006° 51.G I I

Hier sieht man, was aus der alten Eisenbahnlinie der Feldbahn geworden ist.

K=Anzahl der Buchstaben des Herstellers.(keine Zahlen)

Station 10:

Final

N50° 36.(E-K)(K-H)J    E006° 50.(K+B)(K+D)(B-F)



Folgt dem Weg bis zum nächsten Abzweig: N50° 35.954   E006° 50.641

Rechts den Weg hoch gehts zum Parkplatz unter dem Baum, geradeaus zum Wanderparkplatz.

Viel Spaß!

Additional Hints (Decrypt)

Hagre rvare Jhemry.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

170 Logged Visits

Found it 148     Didn't find it 1     Write note 8     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 10 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.