Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Die Sonne lacht...

A cache by corvus_vallum Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/19/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

!!ACHTUNG!!
Der Zaun beschützt neu gepflanzte Bäume vor Wildfraß und KEIN Privatgelände.
!!!! 28.03.10 NEUE KOORDINATEN !!!!
Die Dose hat ein neues Zuhause gefunden.
Wer nicht nochmal rechnen will, mailt uns die alten Koos und bekommt das neue Finale genannt.

Am besten Abends suchen, da tagsüber Garten-/ Baumuggel vor Ort sein könnten.

Die o.g. Koordinaten dienen als Platzhalter, zeigen Euch aber den Cottaer Firmensitz von 1920-1923 bei welcher der gesuchte Erfinder arbeitete.
Ende 1923 zog diese in ihr neues Betriebsgebäude auf der Schandauer Straße.


Der Gesuchte wurde 1904 in Dresden geboren und besuchte von 1910-1918 die allgemeinbildende Volksschule.
Da sein Interesse der Technik galt, machte er eine 3jährige Mechanikerlehrzeit im Dresdner Schreibmaschinenwerk Seidel & Naumann, welche er im März 1921 erfolgreich abschloss.

Im April 1923 fand er eine Anstellung bei der Fa.Steenbergen & Co. wo er bereits 1926, als 22Jähriger, zum Werkmeister ernannt wurde.
Er hat niemals ein fachliches Studium absolviert und eignete sich sein hohes Fachwissen autodidaktisch an.
Er war Inhaber von mehr als 20 Patenten, welche nicht selten ihren Ursprung bei seinen Donnerstäglichen Besuchen der Dresdner Bierstube "Bärenschenke" hatten, wo im Anschluss die Bierdeckel mitgenommen werden mussten, da auf diesen Konstruktionslösungen skizziert waren.

Seinen Einstand gab er mit der ersten Klapp-Reflexkamera, welche sich bei Nichtgebrauch auf ein erstaunliches Minimum zusammenklappen ließ.
Sein Gesellenstück war 1933 die erste kleinformatige Spiegelreflexkamera der Welt für das Format 4cm x 6,5cm.
Sein Meisterstück war 1936 die erste einäugige Spiegelreflexkamera, welche im März auf der Leipziger Frühjahrsmesse vorgestellt wurde.

Nach Ausbruch des 2.Weltkrieges hatte er infolge seiner Führungsposition eine UK-Stellung erhalten, wurde als unabkömmlich eingestuft und demzufolge vom Wehrdienst befreit. 1942 begann jedoch ein Intrigenspiel gegen seine Person, da er bei Kritiken fachlich Unwissender, unabhängig deren Stellung, sehr grob und laut reagieren konnte. Seine Unabhängigkeit wurde annulliert und er wurde im September 1942 zum Wehrdienst eingezogen. Nach einer 14tägigen Kurzausbildung musste er als Infanterist am sogenannten Balkanfeldzug teilnehmen. Die letzte Nachricht an seine Ehefrau stammt vom April 1945. Seither gilt er als vermisst.

Jetzt ist doch sicher klar wen wir suchen...



Den Cache findet Ihr bei:
N 51° D (B+G) . (C-H) (E-I) (C+G)
E 013° (A-C) (B-H) . (F-B) (C-G) (D+E)

Es ist sicherlich kein besonders schöner Ort, jedoch kann man mal einen Blick auf Cotta werfen.


Vervollständigt den Cachenamen: Wenn die Sonne lacht, nimm... die ermittelte Zahl = A

Sein genaues Geburtsdatum: BC.DE.1904

Nummer der Patentschrift vom 28.07.1939 über die "Spiegelreflexkamera mit Belichtungsmesser": FGGHIJ

Wir legen dem Cache virtuell 2 Coins bei, die Codes für die Coins findet Ihr im Logbuch.
So nun hoffen wir alles richtig gemacht zu haben und wünschen viel Spaß bei Eurer Suche.
Vielen Dank an Tom Henke für seine redaktionelle Hilfe
Wer den ursprünglichen Blick, des alten Finales, auf Cotta werfen möchte kann das bei: N51 03.394 E013 41.585 tun.
Auch hier gilt: der Verschiebebahnhof sollte nicht betreten werden.


Additional Hints (Decrypt)

Ivryyrvpug fgrufg Qh wn fpuba qenhs!?! [;-)]

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.